Wählen Sie Ihre Nachrichten​

150 Jahre Tabasco: Scharfe Soße für coole Typen
Die scharfe Würze wird seit 150 Jahren im Bundesstaat Louisiana hergestellt.

150 Jahre Tabasco: Scharfe Soße für coole Typen

Foto: Shutterstock
Die scharfe Würze wird seit 150 Jahren im Bundesstaat Louisiana hergestellt.
Lifestyle 3 Min. 14.02.2018

150 Jahre Tabasco: Scharfe Soße für coole Typen

Tabasco – wer diesen Namen liest, denkt sofort an Chili in Reinform und scharfe Speisen. Die würzige Soße in der charakteristischen Flasche wird dieses Jahr 150 Jahre alt.

von Birgit Pfaus-Ravida

„Gib noch mal mehr Tabasco, das Essen ist noch nicht scharf genug!“ Der coole Typ auf der Party, der gefährliche Gangster im Krimi – sie erscheinen noch cooler und gefährlicher mit Tabasco, der scharfen Würze aus der kleinen Flasche, die Tomatensaft, Bloody Marys, Tomatensuppe, Pizza, Pasta und anderen Gerichten sowie Marinaden und Dressings den Wow-Effekt verleiht ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Von Saft bis Soßen: Versteckte Zuckerbomben
Schokolade, Gummibärchen, Kuchen: Wer davon nascht, der weiß, dass er sich dem Zuckerrausch hingibt. Aber auch in scheinbar harmlosen Lebensmitteln wie Joghurt oder Salatdressing versteckt sich oft jede Menge Zucker.
ARCHIV - Zum Themendienst-Bericht von Ines Schipperges vom 7. Februar 2018: Wer nicht zu viel Zucker zu sich nehmen will, sollte Obst besser essen statt trinken. Oder gleich zu mehr Gemüse greifen. (Archivbild vom 11.07.2012/Nur zur redaktionellen Verwendung durch Themendienst-Bezieher.) Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn - Honorarfrei nur für Bezieher des dpa-Themendienstes +++ dpa-Themendienst +++