Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Zwölf E-Kleinwagen, die dieses Jahr für Aufsehen sorgen
Lifestyle 5 5 Min. 14.02.2022
Exklusiv für Abonnenten
Stadtflitzer unter Strom

Zwölf E-Kleinwagen, die dieses Jahr für Aufsehen sorgen

Kleine Stromer: Elektrische Kleinwagen sind immer häufiger im Programm der Autohersteller zu finden.
Stadtflitzer unter Strom

Zwölf E-Kleinwagen, die dieses Jahr für Aufsehen sorgen

Kleine Stromer: Elektrische Kleinwagen sind immer häufiger im Programm der Autohersteller zu finden.
Foto: Andreas Gebert/dpa/dpa-tmn
Lifestyle 5 5 Min. 14.02.2022
Exklusiv für Abonnenten
Stadtflitzer unter Strom

Zwölf E-Kleinwagen, die dieses Jahr für Aufsehen sorgen

E-Mobilität ist vor allem in der Stadt sinnvoll. Welche Fahrzeuge gibt es auf dem Markt und worauf sollten Kunden beim Kauf achten?
Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Zwölf E-Kleinwagen, die dieses Jahr für Aufsehen sorgen “ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Technikmesse CES in Las Vegas
Seit Jahren wird gerätselt, ob Apple unter die Autobauer geht. Doch nun könnte Sony als erster Elektronik-Riese vorpreschen.
LAS VEGAS, NEVADA - JANUARY 04: Kenichiro Yoshida, Chairman, President and CEO of Sony Group Corporation, speaks as he introduces the VISION-S 02 (L), an SUV prototype vehicle, as the VISION-S 01 (R), announced in 2020, is on display during a Sony press event for CES 2022 at the Mandalay Bay Convention Center on January 4, 2022 in Las Vegas, Nevada. CES, the world's largest annual consumer technology trade show, is being held in person from January 5-7, with some companies deciding to participate virtually only or canceling their attendance due to concerns over the major surge in COVID-19 cases.   Alex Wong/Getty Images/AFP
== FOR NEWSPAPERS, INTERNET, TELCOS & TELEVISION USE ONLY ==
Mit dem City One will ein ehemaliger BMW-Entwickler Elektromobilität auch in Schwellen- und Entwicklungsländern etablieren.
Klein, aber mit Platz für jede Menge Transportgut - der City One.