Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Lifestyle

Zum Themendienst-Bericht vom 16. September: Wiesn-Besucher müssen nicht nur für das Bier tief in die Tasche greifen. Auch viele Hotels verlangen kräftige Aufschläge. Einige haben die Preise allerdings inzwischen gesenkt.
(Die Veröffentlichung ist für dpa-Themendienst-Bezieher honorarfrei. Das Bild darf nur in Zusammenhang mit dem genannten Text, nur bei Nennung der Bildquelle und nur bis zum 15. September 2012 verwendet werden.)  Foto: Tourismusamt München/dpa/tmn

Stilsicher auf die Wiesn

Zum Themendienst-Bericht vom 16. September: Wiesn-Besucher müssen nicht nur für das Bier tief in die Tasche greifen. Auch viele Hotels verlangen kräftige Aufschläge. Einige haben die Preise allerdings inzwischen gesenkt.
(Die Veröffentlichung ist für dpa-Themendienst-Bezieher honorarfrei. Das Bild darf nur in Zusammenhang mit dem genannten Text, nur bei Nennung der Bildquelle und nur bis zum 15. September 2012 verwendet werden.)  Foto: Tourismusamt München/dpa/tmn
Volksfeste in Süddeutschland kommen nicht ohne sie aus: die Tracht. Aber auch auf Oktoberfesten in ganz Deutschland tragen Feiernde Dirndl und Lederhose. Ein Überblick über Dresscodes, Stilfragen und die Trends.

Das Beste der IFA

Technikkorrespondent Torsten Könekamp präsentiert die Highlights der Internationalen Funkausstellung in Berlin.

Karo-Dame trifft Stubentiger

Der Herbst steht vor der Tür –und mit ihm die Modetrends der kommenden Saison. Von Rostfarben über Tiermuster bis zum Mäntel-Layering: Diese Looks begleiten Fashionistas durch die kommenden Monate.
asdf

Auf Spurensuche im Dschungel

asdf
Im Südwesten Mexikos lockt der Urwald Lacandón mit den Hinterlassenschaften der Maya inmitten des Lebensraumes von Brüllaffen, Papageien und Ozelots.
Der erste Caravan mit einem eigenen Elektro-Antrieb.

Vom Luxusmobil bis zum Retro-Camper

Der erste Caravan mit einem eigenen Elektro-Antrieb.
Wer seinen Porsche mit zum Urlaubsgepäck zählt, konnte auf dem Caravan Salon in Düsseldorf passende Luxus-Reisemobile finden. Aber auch der normale Freizeitcamper wurde mit einigen Innovationen überrascht.
asdf

Buntes für den nächsten Sommer

asdf
Eine Wildblumenwiese ist eine hübsche Alternative zum Rasen: umweltfreundlich, weil sie Bienen, Schmetterlingen und anderen Insekten Nahrung und ein Zuhause bietet; pflegeleicht, weil sie nur selten gemäht werden muss.
HANDOUT - Zum Themendienst-Bericht von Simone Andrea Mayer vom 3. September 2018: Stiga wird 2019 die neue 500er Serie mit Akkugeräten wie diesem Rasenmäher herausbringen. Die vorne eingesetzten Akkus lassen sich auswechseln und in anderen Geräten verwenden. Foto: Stiga/dpa-tmn - ACHTUNG: Nur zur redaktionellen Verwendung im Zusammenhang mit dem genannten Text und nur bei vollständiger Nennung des vorstehenden Credits - Honorarfrei nur für Bezieher des dpa-Themendienstes +++ dpa-Themendienst +++

Starker Akku statt Kabel

HANDOUT - Zum Themendienst-Bericht von Simone Andrea Mayer vom 3. September 2018: Stiga wird 2019 die neue 500er Serie mit Akkugeräten wie diesem Rasenmäher herausbringen. Die vorne eingesetzten Akkus lassen sich auswechseln und in anderen Geräten verwenden. Foto: Stiga/dpa-tmn - ACHTUNG: Nur zur redaktionellen Verwendung im Zusammenhang mit dem genannten Text und nur bei vollständiger Nennung des vorstehenden Credits - Honorarfrei nur für Bezieher des dpa-Themendienstes +++ dpa-Themendienst +++
Ob Heckenschere, Kettensäge oder Rasenmäher - Gartengeräte mit Akku sind so gut geworden, dass sie zu Modellen mit Elektro- und Benzinmotoren aufgeschlossen haben. Und diese vom Markt verdrängen dürften. Die Neuheiten der Gartenmesse Spoga+Gafa im Überblick.

„Ich führe ein kleines Familienunternehmen“

Oft kümmern sich Frauen neben dem Job noch um viele - für andere unsichtbare - Dinge, die im Alltag anfallen. Das zu ändern, ist nicht leicht - und vor allem unbequem.
HANDOUT - Zum Themendienst-Bericht von Simone Andrea Mayer vom 3. September 2018: Grau ist die Farbe dieser und der kommenden Gartensaison. Auch Sieger Möbel setzt bei seiner neuen Serie der Stapel- und Klappsessel Salerno darauf. Foto: Sieger Möbel/dpa-tmn - ACHTUNG: Nur zur redaktionellen Verwendung im Zusammenhang mit dem genannten Text und nur bei vollständiger Nennung des vorstehenden Credits - Honorarfrei nur für Bezieher des dpa-Themendienstes +++ dpa-Themendienst +++

Der nächste Sommer kommt bestimmt

HANDOUT - Zum Themendienst-Bericht von Simone Andrea Mayer vom 3. September 2018: Grau ist die Farbe dieser und der kommenden Gartensaison. Auch Sieger Möbel setzt bei seiner neuen Serie der Stapel- und Klappsessel Salerno darauf. Foto: Sieger Möbel/dpa-tmn - ACHTUNG: Nur zur redaktionellen Verwendung im Zusammenhang mit dem genannten Text und nur bei vollständiger Nennung des vorstehenden Credits - Honorarfrei nur für Bezieher des dpa-Themendienstes +++ dpa-Themendienst +++
In diesem Sommer wurden Balkon, Terrasse und Garten in Luxemburg zum Freiluft-Wohnzimmer. Schon seit längerem setzen viele auf hochwertige Gartenmöbel. Das wird sich 2019 noch steigern.
Laurent, Alexandre und Raphaël Elicha (v.l.n.r.)

„Wir folgen niemandem“

Laurent, Alexandre und Raphaël Elicha (v.l.n.r.)
Das Label der The-Kooples-Gründer Alexandre, Laurent und Raphaël Elicha steht für französischen Rockstar-Chic mit einer Prise kalifornischem Boho-Charme. Und sie selbst sind ihre besten Aushängeschilder.

Schärfer, bunter, smarter

Auf der Internationalen Funkausstellung 2018 in Berlin geht es vor allem um TV-Bildqualität und die Kommunikation der Geräte.
Zu unergiebig, zu wenig Reinigungskraft: Viele Spülmittel für die Handwäsche von Geschirr sind bei einem Test der Stiftung Warentest durchgefallen.

Gute Seifen, schlechte Seifen

Zu unergiebig, zu wenig Reinigungskraft: Viele Spülmittel für die Handwäsche von Geschirr sind bei einem Test der Stiftung Warentest durchgefallen.
In Zeiten von Spülmaschinen wird das Handspülmittel zur Waffe gegen hartnäckigsten Schmutz und zur Seife für die Hände. Die Stiftung Warentest hat 26 Produkte getestet - mit bedenklichem Ergebnis.
ILLUSTRATION - Zum Themendienst-Bericht von Julia Felicitas Allmann vom 27. August 2018: Immer mehr Unternehmen setzen auf flache Hierarchien. Foto: Christin Klose/dpa-tmn - Honorarfrei nur für Bezieher des dpa-Themendienstes +++ dpa-Themendienst +++

Arbeiten ohne Hierarchie

ILLUSTRATION - Zum Themendienst-Bericht von Julia Felicitas Allmann vom 27. August 2018: Immer mehr Unternehmen setzen auf flache Hierarchien. Foto: Christin Klose/dpa-tmn - Honorarfrei nur für Bezieher des dpa-Themendienstes +++ dpa-Themendienst +++
Der Chef entscheidet, die Mitarbeiter befolgen Anweisungen: Das war einmal. Viele Unternehmen setzen auf den Abbau von Hierarchien und wollen „agil“ arbeiten. Das hat Vorteile, erfordert aber Zeit und Geduld.
ARCHIV - Zum Themendienst-Bericht von Katja Wallrafen vom 29. August 2018: Viele empfinden den rauchigen und bitteren Geschmack von Mate am Anfang als gewöhnungsbedürftig. Foto: Franziska Gabbert/dpa-tmn - Honorarfrei nur für Bezieher des dpa-Themendienstes +++ dpa-Themendienst +++

Mate macht munter

ARCHIV - Zum Themendienst-Bericht von Katja Wallrafen vom 29. August 2018: Viele empfinden den rauchigen und bitteren Geschmack von Mate am Anfang als gewöhnungsbedürftig. Foto: Franziska Gabbert/dpa-tmn - Honorarfrei nur für Bezieher des dpa-Themendienstes +++ dpa-Themendienst +++
Liebe auf den ersten Schluck ist es selten - Mate schmeckt erdig und rauchig. Die gute Nachricht: Der traditionelle Trunk aus Südamerika schmeckt auf Dauer immer besser.
Schlafmediziner sprechen sich für kurze Nickerchen im Büro aus.

Schlaf gut, Kollege

Schlafmediziner sprechen sich für kurze Nickerchen im Büro aus.
Wer am Schreibtisch ein Nickerchen macht, erntet Spott. Doch ausgeschlafene Mitarbeiter bringen mehr Leistung - das erkennen erste Konzerne. Aber nicht unbedingt in Luxemburg.
Bosch stellt auf der IFA 2018 eine neue Serie von komplett schwarzen Einbaugeräten mit dem Namen "accent line carbon blac" vor.

IFA 2018: weiße Ware wird schwarz

Bosch stellt auf der IFA 2018 eine neue Serie von komplett schwarzen Einbaugeräten mit dem Namen "accent line carbon blac" vor.
Die Elektronikmesse IFA beginnt am 31. August 2018. Erste Details zu Neuheiten haben die Hersteller aber schon verraten.

Barfuß zum Ja-Wort

Priscilla und Christian Buchler haben sich zum zweiten Mal das Ja-Wort gegeben – bei 37 Grad, barfuß, vor 80 Gästen und ihren drei Kindern. Ihre außergewöhnliche Geschichte handelt von einer lebensgefährlichen Erkrankung, einer besonderen Verkupplung und einen Antrag im Rohbau.

Heißuftballon-WM: Luxemburger mit Leistung zufrieden

Am Samstag ging im österreichischen Gross Siegharts die 23. Weltmeisterschaft im Heißluftballonfahren zu Ende. Hier die Bilder der Luxemburger Delegation.
Das teilintegrierte Reisemobil „Van TI Plus“ von Knaus auf Basis des 
neuen MAN TGE wird beim Caravan Salon zu entdecken sein.

Unterwegs zu Hause

Das teilintegrierte Reisemobil „Van TI Plus“ von Knaus auf Basis des 
neuen MAN TGE wird beim Caravan Salon zu entdecken sein.
Beim Caravan Salon 2018 in Düsseldorf stellt die Reisemobilbranche ihre Neuheiten vor.
ARCHIV - Zum Themendienst-Bericht von Melanie Öhlenbach vom 23. August 2018: Anis-Geschmack in der Tasse liefert zum Beispiel der Fenchel. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn - Honorarfrei nur für Bezieher des dpa-Themendienstes +++ dpa-Themendienst +++

Wohltuende Kräuter für drinnen und draußen

ARCHIV - Zum Themendienst-Bericht von Melanie Öhlenbach vom 23. August 2018: Anis-Geschmack in der Tasse liefert zum Beispiel der Fenchel. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn - Honorarfrei nur für Bezieher des dpa-Themendienstes +++ dpa-Themendienst +++
Aus vielen Kräutern lassen sich wärmende Tees zubereiten. Doch kaufen muss man sie dafür nicht: Im Garten, auf dem Balkon und ab Herbst auch auf der Fensterbank lassen sich viele von ihnen ganz einfach anbauen.