Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Kultur

Critique ciné: Des planches au grand écran

Le réalisateur Alexis Michalik fait revivre avec "Edmond" le mythique univers de «Cyrano de Bergerac».
UNITED KINGDOM - MAY 17:  EARLS COURT  Photo of LED ZEPPELIN and Robert PLANT, L-R: John Paul Jones (head turned), Robert Plant (playing tambourine), Jimmy Page (head turned) performing live onstage  (Photo by Ian Dickson/Redferns)

50 Jahre "Led Zeppelin": Wie ein bleiernes Luftschiff

UNITED KINGDOM - MAY 17:  EARLS COURT  Photo of LED ZEPPELIN and Robert PLANT, L-R: John Paul Jones (head turned), Robert Plant (playing tambourine), Jimmy Page (head turned) performing live onstage  (Photo by Ian Dickson/Redferns)
Am 12. Januar 1969 veröffentlichte eine brandneue Londoner Band ihr erstes, gleichnamiges Album. "Led Zeppelin" war der Grundstein einer beispiellosen Karriere - und das Scharnier zwischen Beat, Blues und Hardrock.
Jimmy Page, britischer Gitarrist und Gründer von Led Zeppelin, bei der Vorstellung seines Buches "Jimmy Page - Zoso".

Mit Led Zeppelin schrieb er Musikgeschichte - Jimmy Page wird 75

Jimmy Page, britischer Gitarrist und Gründer von Led Zeppelin, bei der Vorstellung seines Buches "Jimmy Page - Zoso".
Er gilt als einer der besten Gitarristen der Welt. Jimmy Page machte Led Zeppelin mit Songs wie „Stairway To Heaven“ und „Whole Lotta Love“ in den Siebzigern zu Superstars. Nun feiert er seinen 75. Geburtstag.

Worte mit Wirkung

Der Literaturwissenschaftler Ralph Müller ist der Frage nachgegangen, wieso man Lyrik lesen sollte.
"MeToo" hat es unter die deutschen Neologismen geschafft.

"MeToo", "Twerk" und der Zeitgeist

"MeToo" hat es unter die deutschen Neologismen geschafft.
Von „alternativen Fakten“ bis „Clickbaits“ - das Institut für Deutsche Sprache hat 51 neue Wörter ausgewählt um an ihnen Aufschlussreiches zum Zeitgeist festzumachen.

Neu im Kino: Palastintrigen

Eine der vielleicht am wenigsten bekannten Königinnen Großbritanniens kommt diese Woche auf die Kinoleinwand: Queen Anne.

Golden Globes: „Green Book“ und „Bohemian Rhapsody“ räumen ab

Den Top-Globe als bestes Filmdrama gewinnt „Bohemian Rhapsody“ über Queen-Frontmann Freddie Mercury. „Green Book“ thematisiert Rassismus in den USA - und holt gleich drei Trophäen.
Letzte Vorbereitungen am Roten Teppich der 76. Globes-Verleihung.

Golden Globes: Politsatire „Vice“ Favorit

Letzte Vorbereitungen am Roten Teppich der 76. Globes-Verleihung.
Hollywoods Prominenz flaniert im kalifornischen Beverly Hills wieder über den roten Teppich: Zum 76. Mal die Golden-Globe-Trophäen verliehen.

Dans l'instantané du moment

Le guitariste de jazz David Laborier revient avec un nouvel opus inattendu.
Serienfans aufgepasst: Bald gibt es neue Folgen der Dramaserie "Bad Banks".

Neue Filme und Serien aus Luxemburg

Serienfans aufgepasst: Bald gibt es neue Folgen der Dramaserie "Bad Banks".
Ob Bestsellerverfilmung oder historisches Drama: Die luxemburgischen Produktionsfirmen haben 2019 wieder viel vor. Ein Ausblick auf in diesem Jahr geplante Dreharbeiten.
 Der Louvre gehört zu den Top-Attraktionen des französischen Hauptstadt.

Louvre erzielt Rekord: Über zehn Millionen Besucher

 Der Louvre gehört zu den Top-Attraktionen des französischen Hauptstadt.
Der Pariser Louvre hat das vergangene Jahr mit einem Besucherrekord abgeschlossen. 10,2 Millionen Besucher wurden gezählt.

Der Blick auf das Filmjahr 2019

Zwischen Udo-Jürgens-Gedächtnis, wiedererwachten Spielzeug-Helden und einem neuen Star Wars-Teil: das neue Kinojahr kündigt sich bereits mit einigen Hits an.
Das kommende Ausstellungsjahr bietet viele interessante Schauen. So wird "Die Liegende (Miss Robinson)" von Albert Weisgerber in der Villa Vauban zu sehen sein.

Was Luxemburgs Kunstmuseen 2019 zu bieten haben

Das kommende Ausstellungsjahr bietet viele interessante Schauen. So wird "Die Liegende (Miss Robinson)" von Albert Weisgerber in der Villa Vauban zu sehen sein.
Das neue Ausstellungsjahr in Luxemburg kündigt Spannendes in Sachen Kunst an: So holen die Museen etwa aufregende Werke von Theodoor van Loon, Joseph Kutter und David Wojnarowicz hervor.
Mary Shelley Juliette Films

Die Mutter des Monsters

Mary Shelley Juliette Films
Luxemburger Koproduktion erzählt, wie aus Mary Wollstonecraft Godwin die Schriftstellerin Mary Shelley wurde
Amos Oz erlag einem Krebsleiden.

Amos Oz gestorben

Amos Oz erlag einem Krebsleiden.
Der israelische Schriftsteller Amos Oz ist tot. Er starb am Freitag im Alter von 79 Jahren in Jerusalem, wie seine Tochter Fania Oz-Salzberger auf Twitter mitteilte.
ARCHIV - 23.10.2016, Hessen, Frankfurt/Main: Der Soziologe und Philosoph Jürgen Habermas blickt bei der Verleihung des Friedenspreises des Deutschen Buchhandels in der Paulskirche in die Kamera. (zu dpa "Habermas wird 90 - zum Jubiläum erscheinen zahlreiche Publikationen" vom 27.12.2018) Foto: Arne Dedert/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

Jürgen Habermas wird 90

ARCHIV - 23.10.2016, Hessen, Frankfurt/Main: Der Soziologe und Philosoph Jürgen Habermas blickt bei der Verleihung des Friedenspreises des Deutschen Buchhandels in der Paulskirche in die Kamera. (zu dpa "Habermas wird 90 - zum Jubiläum erscheinen zahlreiche Publikationen" vom 27.12.2018) Foto: Arne Dedert/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Der Philosoph und Soziologe Jürgen Habermas wird im nächsten Jahr 90 Jahre alt. Zum Jubiläum erscheinen zahlreiche Publikationen.
Joseph bedeutet Maria in „Flucht nach Ägypten“ den Aufbruch. Das Gemälde von Michele Desubleo ist aufgrund eines Details etwas Besonderers.

Faszinierende Porträts einer Jungfrau

Joseph bedeutet Maria in „Flucht nach Ägypten“ den Aufbruch. Das Gemälde von Michele Desubleo ist aufgrund eines Details etwas Besonderers.
Zur Weihnachtszeit wird es besonders deutlich: Die Mutter Gottes ist die meist porträtierte Frau der Weltgeschichte. Ein Streifzug durch das MNHA zeigt sie mal typisch, mal exotisch, mal familiär.
Ermittler Janów (Robert Wieckiewicz) wittert eine Verschwörung.

Thrillerserie "1983" unterhält nur mäßig gut

Ermittler Janów (Robert Wieckiewicz) wittert eine Verschwörung.
Die Serie "1983" spielt ein geschichtliches Gedankenexperiment des "Was wäre, wenn ...?" durch. Doch die erste polnische Netflix-Produktion verhebt sich am eigenen Anspruch und enttäuscht mit einem verwickelten Plot.
Disneys neue Mary Poppins, Emily Blunt, erobert die Herzen der Londoner Laternenanzünder und Zuschauer im Sturm.

Supercalifragilisticexpialigetisch!

Disneys neue Mary Poppins, Emily Blunt, erobert die Herzen der Londoner Laternenanzünder und Zuschauer im Sturm.
Die Filmkritik der Woche: Mary Poppins, das Vorbild aller Super-Nannys, fliegt wieder über die Dächer Londons. „Mary Poppins Returns“ lässt – nicht nur – Kinderaugen glänzen.
Das Krippenszene als modernes Motiv am Tabernakel der Kathedrale in Luxemburg.

„An der grousser hellger Nuecht“

Das Krippenszene als modernes Motiv am Tabernakel der Kathedrale in Luxemburg.
Ganz ohne modernen Kanäle schaffte es das Bild des Christkindes aus einem Stall in Bethlehem ins kollektive Bewusstsein. Lex Langini erklärt, warum Ochs und Esel ihren festen Platz haben.