Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Zum Tod von Roger Leiner: "POZNENNÖ an Äddi, Roger"
Kultur 30.12.2016 Aus unserem online-Archiv

Zum Tod von Roger Leiner: "POZNENNÖ an Äddi, Roger"

"Papa ist tot". Auch unser Karikaturist Antoine Grimée trauert.

Zum Tod von Roger Leiner: "POZNENNÖ an Äddi, Roger"

"Papa ist tot". Auch unser Karikaturist Antoine Grimée trauert.
Illustration: Antoine Grimée
Kultur 30.12.2016 Aus unserem online-Archiv

Zum Tod von Roger Leiner: "POZNENNÖ an Äddi, Roger"

Tom RÜDELL
Tom RÜDELL
Luxemburg trauert um den Comiczeichner Roger Leiner, dessen Comicheld "Superjhemp" zur nationalen Kultfigur wurde. Wir haben im Netz einige Reaktionen gefunden.

(tom) - Einer der Väter des "Superjhemp" ist tot, der Zeichner Roger Leiner starb am 28. Dezember. Die traurige Nachricht fand ihren Widerhall nicht nur in den Feuilletons der Luxemburger Zeitungen - auch in den sozialen Medien wurde getrauert.

"Superjhemps" zweiter Vater, der Texter Lucien Czuga, nennt Leiner "mein Freund und Komplize, mein Alter Ego und mein anderes Ich" - und ist zuversichtlich, dass Leiner mit dem Zeichnen auch "da, wo er jetzt ist" nicht aufhören wird.

Premierminister Xavier Bettel attestiert Leiner "ein gutes Gespür für Luxemburg und seine Leute".

Für die Wochenzeitung "d'Lëtzebuerger Land" steuerte Leiner quasi über seine komplette Karriere Karikaturen bei - jede Woche.

Zeichner-Kollege Andy Genen setzt, standesgemäß, auf Bilder statt Worte.

Leiner werde den Luxemburgern auf ewig im Gedächntis bleiben, schrieb der frühere Premierminister und heutige EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker.

Die Schauspielerin Desirée Nosbusch bringt es auf den Punkt. "Was für eine traurige Nachricht."



Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Roger Leiner ist tot
Im Alter von 61 Jahren ist Roger Leiner am Donnerstag verstorben. Der Zeichner und Karikaturist war einer der Väter des "Superjhemp".
12/11/08 Lucien Czuga et Roger Leiner au LTAM,Limpertsberg,Atelier BD.Photo:Gerry Huberty