Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Zum Jubiläum großer Alben: In die Jahre gekommen
Die Beatles und ihre "Gäste" auf dem Plattencover von "Sgt. Peppers Lonely Hearts Club Band".

Zum Jubiläum großer Alben: In die Jahre gekommen

Foto: EMI/Parlophone
Die Beatles und ihre "Gäste" auf dem Plattencover von "Sgt. Peppers Lonely Hearts Club Band".
Kultur 14 19 Min. 01.06.2017

Zum Jubiläum großer Alben: In die Jahre gekommen

Tom RUEDELL
Tom RUEDELL
Ein gar nicht wehmütiger Blick zurück auf Monumente der populären Musik - und auf das, was lange nach ihrer Veröffentlichung davon übrig ist. Zum Beispiel "Sgt. Pepper's Lonely Hearts Club Band", das am 1. Juni 2017 50 Jahre alt wird.

Rockalben, Bestseller zumal, sind Meilensteine. Sie sind Gradmesser und Dokumente ihrer jeweiligen Ära. Sie bezeugen den Zeitgeist, der bei ihrer Erstveröffentlichung herrschte. Und sie begründen kollektive Erinnerungen im Stile von "Wo warst Du als diese Platte zum ersten Mal im Radio lief?"

Wir werfen zum Jahrestag ihrer Veröffentlichung einen Blick auf einige wichtige Alben der Rock- und Popgeschichte - und auf das, wofür sie heute noch stehen.

Entschleunigter Ewigkeits-Pop: "Sergeant Pepper"

Schneller, höher, weiter: Die Beatles hatten in ihrer Anfangszeit ein nahezu unmenschliches Pensum aus Aufnahmen, Konzerten, Dreharbeiten und Promoterminen zu absolvieren ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Wiessel mol d'Scheif: Achtung, es wird laut!
Für alle, die das Gute-Laune-schöne-Welt-Gedudel von Adel Tawil, Cro, Mark Forster und wie sie alles heißen, satt haben, gibt es gute Neuigkeiten: Zahlreiche Altrocker melden sich zurück.
Die Beatsteaks melden sich mit einem neuen Album zurück.
Red Hot Chili Peppers in der Rockhal : Die Wohlfühlband
Sie sind seit über 30 Jahren im Geschäft, haben alle Höhen und Tiefen des Rock'n'Roll-Lebens miterlebt und waren am Freitag zum ersten Mal in Luxemburg. Und weil es den Red Hot Chili Peppers so gut gefallen hat, wollen sie gleich ins Großherzogtum ziehen.
 Rhythmische Rockgymnastik: Sänger Anthony Kiedis hat sich für seine 54 Jahre verdammt gut gehalten.
Beatlemania: der September im Zeichen der Beatles
Am 29. August 1966 in San Francisco standen die Beatles für eine halbe Stunde auf der Bühne. So kamen die „Fab Four“ danach nie wieder zusammen. 50 Jahre nach dem historischen Auftritt werden seltene Fotos von damals veröffentlicht.
Die legendäre Fab Four