Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Zero Point 5 stellt Debütalbum in der Kufa vor
Kultur 1 28.03.2014 Aus unserem online-Archiv

Zero Point 5 stellt Debütalbum in der Kufa vor

Längst keine Unbekannte mehr.

Zero Point 5 stellt Debütalbum in der Kufa vor

Längst keine Unbekannte mehr.
Foto: Guy Jallay
Kultur 1 28.03.2014 Aus unserem online-Archiv

Zero Point 5 stellt Debütalbum in der Kufa vor

Regelmäßig stehen Federico Menichetti, Gilles Saracini, Pietro Marchesini und Jérémi Witte als Zero Point 5 gemeinsam auf der Bühne.  

(vac) - Regelmäßig stehen Federico Menichetti, Gilles Saracini, Pietro Marchesini und Jérémi Witte als Zero Point 5 gemeinsam auf der Bühne und spielten so nicht nur 2010 bei den „Screaming Fields of Sonic Love“ und ein Jahr später beim „Rock umKnuedler“ und dem „Food for your Senses“, sondern ebenfalls im März 2012 als Vorgruppe von „Cœur de Pirate“ im Atelier.

360 Videos werden hier nicht unterstützt. Wechseln Sie in die Youtube App, um das Video anzusehen.

Mit „Stories from the Bar Downtown“ stellt die 2009 gegründete Band nun ihr erstes Album vor. Auch wenn es mit dem ersten Album, das acht Titel umfasst, seine Zeit dauerte, so sind Zero Point 5 und ihr ganz eigener Sound, eine melodiöse, pop-rockige Mischung, deren Wurzeln bis hin zu Chuck Berry und Johnny Cash reichen und die querbeet bei allen Altersgruppen gut ankommt, auf Luxemburgs Bühnen längst keine Unbekannten mehr.

  • Releaseparty von Zero Point 5 am Freitag, 28. März 2014 ab 19.30 Uhr in der Kufa. Freier Eintritt. Das Album ist vor Ort für 10 Euro erhältlich und kann auch über iTunes heruntergeladen werden.