Wählen Sie Ihre Nachrichten​

„Zentral ist und bleibt die Kunst“
Kultur 4 Min. 04.11.2018 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

„Zentral ist und bleibt die Kunst“

Alex Reding ist der tatendurstige Mastermind hinter dem Projekt „Luxembourg Art Week“.

„Zentral ist und bleibt die Kunst“

Alex Reding ist der tatendurstige Mastermind hinter dem Projekt „Luxembourg Art Week“.
Foto: Chris Karaba
Kultur 4 Min. 04.11.2018 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

„Zentral ist und bleibt die Kunst“

Daniel CONRAD
Daniel CONRAD
Von einem schon gewohnten Event will Organisator Alex Reding nicht sprechen. Vielmehr ringe die Art-Week-Ausgabe 2018 verstärkt wieder um neue Kunstkundschaft.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „„Zentral ist und bleibt die Kunst““.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „„Zentral ist und bleibt die Kunst““.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-paper und Digital Paper
  • Samstags die gedruckte Zeitung im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-paper und Digital Paper
  • Samstags die gedruckte Zeitung im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

In den Hallen der Kölnmesse wird verhandelt, Kunst verkauft und gekauft und Kapital angelegt. Unter den 210 Galeristen ist auch der Luxemburger Alex Reding.
18.04.2018: Nordrhein-Westfalen, Köln: Besucher der Kunstmesse Art Cologne gehen auf dem Stand der Galerie Sprüth Magers (D/GB/USA). Die Art Cologne findet vom 19. bis 22.04.2018 in Köln statt. Foto: Oliver Berg/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Das Stelldichein luxemburgischer und internationaler Galerien, das ebenfalls Forum für die regionale Szene sein will, konnte rund 12000 Besucher in drei Tagen begrüßen.
Critique Art Week, Art Week, Luxembourg, le 04 Novembre 2017. Photo: Chris Karaba
Premiere für die „Luxembourg Art Fair“
6 000 m² Ausstellungsfläche, 80 internationale Galerien, 2 000 Kunstwerke – die erste Ausgabe der „Luxembourg Art Fair“ auf dem Luxexpo-Gelände trumpfte mit Superlativen auf. Neben arrivierten Galerien sollen hier auch Newcomer ihr Sammlerpublikum finden.
Die „Luxemburg Art Fair“ sorgte auch für einige Irritationen – knapp einen Monat zuvor hatte die „Luxembourg Art Week“ mit einem ähnlichen 
Konzept stattgefunden.
Luxembourg Art Week
Mit einem erweiterten Konzept geht die Luxembourg Art Week in ihre zweite Auflage. Wir haben uns auf der Messe umgeschaut, die ein breiteres Publikum anziehen will.
Laureat du prix pierre werner 2016 kingsley Ogwara à luxembourg le 09.11.2016 Photo christophe Olinger
Luxembourg Art Week
Die am 9. November startende Schau in der Halle Victor Hugo schwebt zwischen Schulterschluss, Businesskonkurrenz und Beweispflicht.
Auch der Organisator Alex Reding stellt seine Galerie Nosbaum Reding und ihre Künstler vor.