Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Zehn Jahre Kulturpass: Keine Almosen
Leitartikel Kultur 2 Min. 07.10.2020
Exklusiv für Abonnenten

Zehn Jahre Kulturpass: Keine Almosen

In zehn Jahren ermöglichte der Kulturpass in Luxemburg zahlreichen Menschen den Zugang zur Kultur.

Zehn Jahre Kulturpass: Keine Almosen

In zehn Jahren ermöglichte der Kulturpass in Luxemburg zahlreichen Menschen den Zugang zur Kultur.
Guy Jallay/Luxemburger Wort
Leitartikel Kultur 2 Min. 07.10.2020
Exklusiv für Abonnenten

Zehn Jahre Kulturpass: Keine Almosen

Vesna ANDONOVIC
Vesna ANDONOVIC
Ein Konzert genießen, ins Theater gehen oder ein Museum besuchen - für Menschen, die in finanziell und sozial prekären Situationen in Luxemburg leben, muss das genau so möglich sein, wie für besserverdienendere Bürger. Mehr noch als eine Frage der Solidarität ist dies eine der Selbstachtung unserer Gesellschaft.

Zehn Jahre besteht der Kulturpass nun: Dank ihm hat die gemeinnützige Vereinigung Cultur’all Geringverdienern, die eine „Allocation de vie chère“ vom Fonds national de solidarité erhalten, und Menschen, die einen Antrag auf internationalen Schutz eingereicht haben, ermöglicht, an kulturellen Events teilzunehmen.

Zwischen 2014 und 2019 wurden so 7 000 Kulturpässe ausgestellt ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema