Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Zapping: "You Me Her": Ein Liebesdreieck steht Kopf
Bei dem Versuch, ihre Beziehung aufzupeppen, machen Emma und Jack Bekanntschaft mit dem Escort-Mädchen Izzy.

Zapping: "You Me Her": Ein Liebesdreieck steht Kopf

Foto: Netflix
Bei dem Versuch, ihre Beziehung aufzupeppen, machen Emma und Jack Bekanntschaft mit dem Escort-Mädchen Izzy.
Kultur 1 2 Min. 19.02.2017

Zapping: "You Me Her": Ein Liebesdreieck steht Kopf

„You Me Her“ ist ein Geheimtipp, der in den USA derzeit auf einem kleinen Premium-Sender läuft. Überzeugende Charaktere, skurrile Dialoge und große Gefühle verdienen die Aufmerksamkeit.

Von Pit Thommes

Portland, hoch oben in Oregon. Es ist die liberalste Stadt der Vereinigten Staaten. Indessen andere um den Evolutionsunterricht ringen, gibt es hier sogar ein Nacktbadefest. Was soll da noch die Nachbarn aufregen? Beispielsweise ein Assistenzdekan und eine Architektin, die mit einer Studentin eine polyamoröse Beziehung eingehen.  

Im besten Stile der klassischen Liebeskomödie stürzt „You Me Her“ den Zuschauer von einem Gefühlsbad ins nächste ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Zapping: „Taboo“ : The Revenant
Sie wurde im Vorfeld als das neue „Game of Thrones“ gehypt: die historische Serie „Taboo“ erweckte große Erwartungen durch das namhafte Cast um Tom Hardy und ein viel versprechendes Setting. Doch die BBC-Serie will auch nach drei Folgen noch nicht so recht in Fahrt kommen.
Taboo
Zapping „The OA“ : Ebenso anstrengend wie spannend
Bekanntlich braucht man als Zuschauer immer etwas Zeit, um in eine Serie „einzusteigen“. Bei der Netflix-Produktion „The OA“ kann sich dieses Vorspiel mal locker zur regelrechten Geduldsprobe entwickeln - doch es lohnt sich.
THE OA