Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Zapping: "Suburra": Italien, deine Mafia
Der „Samurai“ (li., Francesco Acquaroli) hat es auf den idealistischen, aber ehrgeizigen Politiker Cinaglia 
(Filippo Nigro) abgesehen.

Zapping: "Suburra": Italien, deine Mafia

Foto: Emanuela Scarpa/Netflix
Der „Samurai“ (li., Francesco Acquaroli) hat es auf den idealistischen, aber ehrgeizigen Politiker Cinaglia 
(Filippo Nigro) abgesehen.
Kultur 1 3 Min. 22.10.2017

Zapping: "Suburra": Italien, deine Mafia

Marcel KIEFFER
Mit „Suburra“ steht nun auch eine neue Netflix-Serie im Streaming-Angebot, die nichts von dem vermissen lässt, was man sich unter dieser im Laufe der Filmgeschichte mehr als zur Genüge beanspruchten Thematik vorstellen kann.

Italien und seine Mafia, eine unendliche Geschichte. Mit „Suburra“ steht nun auch eine neue Netflix-Serie im Streaming-Angebot, die nichts von dem vermissen lässt, was man sich unter dieser im Laufe der Filmgeschichte mehr als zur Genüge beanspruchten Thematik vorstellen kann.

Von thematischer Originalität kann demnach keine Rede sein, wenn nun auch mit „Suburra“ italienische Filmemacher eines ihrer häufigsten National-Klischees auf den Flat-Screen bringen, zumal erst vor zwei Jahren Stefano Sollima quasi dieselbe Geschichte mit identischem Titel, allerdings in Spielfilm(über)länge (zwei Stunden und 15 Minuten!) herausbrachte ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.