Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Zapping: MTV setzt auf „The Shannara Chronicles“ : Fantasy-Frischzellenkur
Die Protagonisten: Jungdarsteller wie Austin Butler, Ivana Baquero und Poppy Drayton (v.l.n.r.) spielen die Hauptrollen.

Zapping: MTV setzt auf „The Shannara Chronicles“ : Fantasy-Frischzellenkur

Foto: MTV
Die Protagonisten: Jungdarsteller wie Austin Butler, Ivana Baquero und Poppy Drayton (v.l.n.r.) spielen die Hauptrollen.
Kultur 1 3 Min. 31.01.2016

Zapping: MTV setzt auf „The Shannara Chronicles“ : Fantasy-Frischzellenkur

Daniel CONRAD
Daniel CONRAD
Die MTV-Serie „The Shannara Chronicles“ will den seit 1977 laufenden Epos von Autor Terry Brooks einem breiteren internationalen Publikum außerhalb der Fantasy-Jünger in den Fokus rücken: mit mäßigem Erfolg.

Von Daniel Conrad

Die Vorwürfe wird Terry Brooks einfach nicht los: Seit 1977 schreibt der 1944 geborene Amerikaner Stück für Stück an seinem „Shannara“-Kosmos. Nicht nur, dass er wohl immer als Kopierer in der Nachfolge von Tolkien und dessen Erfolg mit der „Herr der Ringe“-Reihe verschrien werden wird, sondern jetzt über die MTV-Serie „The Shannara Chronicles“ erst einem breiteren internationalen Publikum außerhalb der Fantasy-Jünger in den Fokus rückt.

Dabei sind die aktuell konkurrierenden Buchvorlagen und Film-Zyklen wie „Hunger Games“ (seit 2008), „Twilight“ (seit 2005), „The Maze Runner“ (seit 2009) oder „Game of Thrones“ (seit 1996) sehr viel jünger ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.