Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Wir waren dabei und müssen der Wahrheit in die Augen blicken
Kultur 3 7 Min. 20.08.2022
Exklusiv für Abonnenten
Koloniale Vergangenheit

Wir waren dabei und müssen der Wahrheit in die Augen blicken

Ein luxemburgischer Kolonialverwalter in einem Boot, das von kongolesischen Paddlern gesteuert wird. 1930er Jahre.
Koloniale Vergangenheit

Wir waren dabei und müssen der Wahrheit in die Augen blicken

Ein luxemburgischer Kolonialverwalter in einem Boot, das von kongolesischen Paddlern gesteuert wird. 1930er Jahre.
© MNHA – Photo Tom Lucas – Collection privée
Kultur 3 7 Min. 20.08.2022
Exklusiv für Abonnenten
Koloniale Vergangenheit

Wir waren dabei und müssen der Wahrheit in die Augen blicken

Marc THILL
Marc THILL
„Die Frage, die im Raum schwebt, ist die, ob sich Luxemburg dafür entschuldigen muss oder nicht“. Historiker Régis Moes im Interview.
Direkt weiterlesen?

Für nur 1,90€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Wir waren dabei und müssen der Wahrheit in die Augen blicken“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Führungsspitze des Naturgeschichtsmuseums
Wie sich der neue Direktor des ’natur musée’, Patrick Michaely, nach hundert Tagen im Amt die Zukunft vorstellt.
Kultur,  Patrick Michaely  Direktor des Musée national d'histoire naturelle (MNHNL), 10 Jahre im Amt, Foto: Anouk Antony/Luxemburger Wort
Zu seinem zehnten Jubiläum zeigt das Musée Dräi Eechelen seine Akquisitionen aus den letzten zehn Jahren, darunter wichtige Porträts.
M3E Exposition collection Musée de la Forteresse Dräi Eechelen
Kirchberg, Luxembourg. Photo: Steve Eastwood
Im Nationalmuseum
Die grotesken Figuren des russischen Malers Maxim Kantor berühren – gerade jetzt in der soeben wieder aufflammenden Gewaltepoche in Europa!