Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Wir sind Kunstwoche
Kultur 4 3 Min. 06.11.2019 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Wir sind Kunstwoche

Ein echter Wurm für Luxemburg: Die Arbeit des österreichischen Künstlers Erwin Wurm weist prominent platziert am Rond-Point Schuman auf die Art Week in der Halle Victor Hugo hin.

Wir sind Kunstwoche

Ein echter Wurm für Luxemburg: Die Arbeit des österreichischen Künstlers Erwin Wurm weist prominent platziert am Rond-Point Schuman auf die Art Week in der Halle Victor Hugo hin.
Foto: Anouk Antony
Kultur 4 3 Min. 06.11.2019 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Wir sind Kunstwoche

Daniel CONRAD
Daniel CONRAD
Das erste kleine Jubiläum steht an: Fünf Jahre zählt die Art Week. Und gerade die neuste Auflage vom 8. bis 10. November soll die Möglichkeiten und Chancen dieses Marktes weit über den reinen Handel mit Kunst hinaus unterstreichen. Das meint zumindest Galerist Alex Reding, der Mastermind hinter dem Projekt. Der Netzwerker baut Brücken, um den jährlichen Treff zum unvermeidlichen Termin für alle Kunstinteressierten, Sammler, Brancheninsider und Kulturfunktionäre der Großregion zu machen. Fünf Fragen und Antworten um das Event.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Wir sind Kunstwoche“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Wir sind Kunstwoche“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Das Stelldichein luxemburgischer und internationaler Galerien, das ebenfalls Forum für die regionale Szene sein will, konnte rund 12000 Besucher in drei Tagen begrüßen.
Critique Art Week, Art Week, Luxembourg, le 04 Novembre 2017. Photo: Chris Karaba
Premiere für die „Luxembourg Art Fair“
6 000 m² Ausstellungsfläche, 80 internationale Galerien, 2 000 Kunstwerke – die erste Ausgabe der „Luxembourg Art Fair“ auf dem Luxexpo-Gelände trumpfte mit Superlativen auf. Neben arrivierten Galerien sollen hier auch Newcomer ihr Sammlerpublikum finden.
Die „Luxemburg Art Fair“ sorgte auch für einige Irritationen – knapp einen Monat zuvor hatte die „Luxembourg Art Week“ mit einem ähnlichen 
Konzept stattgefunden.
Kunst als Geldanlage
Wenn es um Kunsthandel geht, denkt man sofort an Summen in Millionenhöhe. Das weckt natürlich das allgemeine Interesse. Dabei ist der Markt gar nicht so einfach zu durchschauen.
Investir dans l?art? / Foto: Steve EASTWOOD
Luxembourg Art Week
Die am 9. November startende Schau in der Halle Victor Hugo schwebt zwischen Schulterschluss, Businesskonkurrenz und Beweispflicht.
Auch der Organisator Alex Reding stellt seine Galerie Nosbaum Reding und ihre Künstler vor.