Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Wiltz: David Garrett begeisterte 1500 Zuhörer
Kultur 9 29.06.2012 Aus unserem online-Archiv

Wiltz: David Garrett begeisterte 1500 Zuhörer

Kultur 9 29.06.2012 Aus unserem online-Archiv

Wiltz: David Garrett begeisterte 1500 Zuhörer

Am Donnerstagabend begeisterte der deutsche Starviolonist David Garrett mit seiner Band rund 1500 Zuhörer unter dem neuen Zeltdach des Wiltzer Festivals. Nachdem das Konzert mit 45minutiger Verspätung begonnen  hatte, fesselte der Künstler sein Publikum gleich zu Beginn mit rockigen Violinklängen.

Von Claude Windeshausen

Am Donnerstagabend begeisterte der deutsche Starviolonist David Garrett mit seiner Band rund 1500 Zuhörer unter dem neuen Zeltdach des Wiltzer Festivals. Nachdem das Konzert mit 45minutiger Verspätung begonnen  hatte, fesselte der Künstler sein Publikum gleich zu Beginn mit rockigen Violinenklängen.

Sehr abwechslungsreich gestaltete der aus Aachen stammende Musiker seine Show, streifte dabei durch das Klassikrepertoire über Filmmusik wie "Pirates of the Caribbean" bis hin zu Bearbeitungen klassischer und rocknaher Musik.

Auch ein zwischenzeitlich vorbeiziehendes Unwetter mit Blitz, Donner und Regen konnte der begeisternder Stimmung keinen Abbruch leisten, nicht zuletzt der neuen Dachkonstruktion wegen. Der zweite Besuch David Garretts bei den Wiltzer Festspielen war demnach ein voller  Erfolg.