Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Ein Freibeuter zwischen Stadtgrund und Chile
Kultur 8 4 Min. 28.06.2021
Exklusiv für Abonnenten
Wil Lofy ist tot

Ein Freibeuter zwischen Stadtgrund und Chile

Wil Lofy hat sich selbst in seinem "Hämmelsmarsch" in Gestalt eines der Musiker dargestellt.
Wil Lofy ist tot

Ein Freibeuter zwischen Stadtgrund und Chile

Wil Lofy hat sich selbst in seinem "Hämmelsmarsch" in Gestalt eines der Musiker dargestellt.
Foto: José Correio
Kultur 8 4 Min. 28.06.2021
Exklusiv für Abonnenten
Wil Lofy ist tot

Ein Freibeuter zwischen Stadtgrund und Chile

Marc THILL
Marc THILL
Wil Lofy war eine wichtige Figur der Luxemburger Kunst, ein eigenwilliger Mensch, der so lebte, wie er es sich erträumt hatte.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Ein Freibeuter zwischen Stadtgrund und Chile“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Ein Freibeuter zwischen Stadtgrund und Chile“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Ausstellung zum „Robert Schuman Kunstpreis“
Zum zwölften Mal ist der „Robert Schuman Kunstpreis“ verliehen worden, der im Jahr 1991 von den Städten der sogenannten Quatropole - Luxemburg, Metz, Saarbrücken und Trier - gegründet worden ist. Die aktuelle Ausstellung im Trierer Simeonstift Museum belebt den europäischen Geist.
"Dream on" von Katharina Jung aus Trier