Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Werchter: Non Stop Rock and Roll
Kultur 25 09.07.2018 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Werchter: Non Stop Rock and Roll

Nick Cave.

Werchter: Non Stop Rock and Roll

Nick Cave.
Foto: Julie Gatto
Kultur 25 09.07.2018 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Werchter: Non Stop Rock and Roll

Eric HAMUS
Eric HAMUS
Mit einem imposanten Feuerwerk ging am Sonntagabend in Werchter erneut ein Festival der Superlative auf ein Ende. Vier Tage lang hatten sich 96 Bands beim größten Festival der Region die Ehre gegeben.

Wenn Eddie Vedder während seines Headliner-Sets plötzlich Kim Thayil (Soundgarden), Wayne Kramer (MC5) und Zen Guerillas Marcus Durant auf die Bühne bittet, um MC5s legendäres „Kick out the Jams“ zu performen und der charismatische Frontmann von Pearl Jam später zusammen mit Songwriter Jack Johnson dem Präsidenten der Vereinigten Staaten mit John Lennons „Imagine“ den symbolischen Stinkefinger zeigt, dann ist Rock Werchter.

Mit vier Bühnen, 96 Bands und mehr als 150 000 Zuschauern gehört das Open Air in der flämischen Provinz zu den bedeutendsten Festivals weltweit ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Rock Werchter und der letzte Mann
Jack Johnson, Jack White, Stereophonics oder Pearl Jam: Auch am dritten Tag des bei Luxemburgern beliebten Rock Werchter wurde den 87 000 Festivalgängern Musik vom Feinsten geboten.
Pearl Jam beim Rock Werchter 2018.
Rock Werchter: Belgien bebt
Sonne, gute Laune und Musik vom Allerfeinsten: Besser konnten die 87 000 Fans in Werchter nicht ins Wochenende starten. Am Freitag setzten vor allem The Kooks, Franz Ferdinand, Snow Patrol und The Killers Ausrufezeichen.
Snow Patrol, Rock Werchter 2018, Julie Gatto
Rock'n'Roll in der Provinz
Gorillaz, Queens of the Stone Age und Triggerfinger - Das sind die Highlights vom Donnerstag bei Rock Werchter. Klicken Sie sich durch die Fotos des ersten Tages beim größten Festival der Benelux-Region.
The Script bei Rock Werchter.
Food For Your Senses 2017: Gekommen, um zu bleiben
Neues Gelände und neuer Elan: Das Food For Your Senses findet nach zwei Jahren Pause erstmals auf dem Kirchberg statt und kündigt sich wie die Sommerparty des Jahres an. Ein Stimmungsvideo und Fotos sehen Sie hier.
Los geht's: Gechillte Atmosphäre auf dem Food.