Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Warum die documenta heute und in Zukunft sinnvoll ist
Kommentar Kultur 2 Min. 28.06.2022
Exklusiv für Abonnenten
Umstrittene Kunstausstellung

Warum die documenta heute und in Zukunft sinnvoll ist

Am Tag nach dem Abhängen des umstrittenen Großbanners „People’s Justice“ des indonesischen Künstlerkollektivs Taring Padi, bleiben auf dem Friedrichsplatz das leere Gerüst sowie die Ständer für die ebenfalls entfernten Pappfiguren zurück. Das Großbanner wurde nach öffentlicher Kritik wegen antisemitischer Bildsprache entfernt. Die von einem Antisemitismus-Eklat erschütterte documenta fifteen in Kassel geht in ihre zweite Woche.
Umstrittene Kunstausstellung

Warum die documenta heute und in Zukunft sinnvoll ist

Am Tag nach dem Abhängen des umstrittenen Großbanners „People’s Justice“ des indonesischen Künstlerkollektivs Taring Padi, bleiben auf dem Friedrichsplatz das leere Gerüst sowie die Ständer für die ebenfalls entfernten Pappfiguren zurück. Das Großbanner wurde nach öffentlicher Kritik wegen antisemitischer Bildsprache entfernt. Die von einem Antisemitismus-Eklat erschütterte documenta fifteen in Kassel geht in ihre zweite Woche.
Foto: dpa
Kommentar Kultur 2 Min. 28.06.2022
Exklusiv für Abonnenten
Umstrittene Kunstausstellung

Warum die documenta heute und in Zukunft sinnvoll ist

Christian SAEHRENDT
Christian SAEHRENDT
Man kann nicht Weltoffenheit spielen, Kuratoren aus dem Globalen Süden einladen, aber nicht sehen wollen, was sie mitbringen.
Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Warum die documenta heute und in Zukunft sinnvoll ist“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Ausstellung in Kassel unter Beschuss
Das muslimische Kuratorenteam hat eine andere Sicht auf globale politische Geschehen, und deshalb gab es nun schon den ersten Shitstorm.
05.01.2022, Hessen, Kassel: Tauben fliegen vor dem Ruruhaus, einem Spielort der documenta fifteen in der Innenstadt. Die bedeutendste Ausstellung für zeitgenössische Kunst wird vom 18. Juni bis zum 25. September 2022 stattfinden. Foto: Uwe Zucchi/dpa - ACHTUNG: Verwendung nur im vollen Format +++ dpa-Bildfunk +++