Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Vor dem Pariser Strafgericht: Der Fall De Robertis
Die Performance von De Robertis schockte offensichtlich die Kunstwelt.

Vor dem Pariser Strafgericht: Der Fall De Robertis

Photo: screenshot
Die Performance von De Robertis schockte offensichtlich die Kunstwelt.
Kultur 2 2 Min. 13.12.2016

Vor dem Pariser Strafgericht: Der Fall De Robertis

Tom RUEDELL
Tom RUEDELL
Wie weit darf Nacktheit in der Kunst gehen, bevor sie ein Gesetz bricht? Deborah de Robertis hat diese Frage mit ihren Performances, ob gewollt oder nicht, mehrfach gestellt. Zurzeit wird über die Antwort verhandelt.

(AFP/tom) - Wie weit darf Nacktheit im Rahmen einer künstlerischen Performance gehen, bevor sie gegen das Gesetz verstößt? Diese Frage stellte sich zum wiederholten mal am Dienstag - im Prozess gegen die französisch-luxemburgische Künstlerin Deborah de Robertis wegen zweier spärlich bekleideter Auftritte in Museen.

Am 27 ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

De Robertis entblößt sich in Lourdes
Die Luxemburger Performance-Künstlerin Déborah de Robertis hat wieder zugeschlagen: Dieses Mal hat sie sich im Allerheiligsten von Lourdes entblößt. Dafür muss sie sich im Mai vor dem Strafgericht in Tarbes verantworten.
Dans un communiqué, le Sanctuaire de Lourdes a annoncé qu'il avait porté plainte contre cette femme qui s'est présentée «complètement dénudée à la Grotte» pendant une procession eucharistique.