Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Vicky Krieps verpasst César für beste weibliche Hauptrolle
Kultur 7 2 Min. 26.02.2022 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Große Gala in Paris

Vicky Krieps verpasst César für beste weibliche Hauptrolle

Vicky Krieps am Freitagabend beim Photo-Call vor der Preisverleihung der Césars im Pariser Olympia. Die 38-Jährige trug eine Kreation aus dem Hause Chanel.
Große Gala in Paris

Vicky Krieps verpasst César für beste weibliche Hauptrolle

Vicky Krieps am Freitagabend beim Photo-Call vor der Preisverleihung der Césars im Pariser Olympia. Die 38-Jährige trug eine Kreation aus dem Hause Chanel.
Foto: AFP
Kultur 7 2 Min. 26.02.2022 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Große Gala in Paris

Vicky Krieps verpasst César für beste weibliche Hauptrolle

Dafür holte aber „Le Sommet des Dieux", eine Koproduktion der Luxemburger Mélusine Productions, den César des besten Animationsfilms.
Direkt weiterlesen?

Für nur 1,90€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Vicky Krieps verpasst César für beste weibliche Hauptrolle“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

In Luxemburg gedreht, mit André Jung und Marc Limpach in markanten Nebenrollen und nun ein erster Trailer: "Der Passfälscher" soll bei der Berlinale groß rauskommen.
André Jung (M.) ist eines der Luxemburger Gesichter des Projekts.
Max Ophüls Preis Saarbrücken
Zwei Luxemburger Kurzfilme laufen beim Filmfestival Max Ophüls Preis, das am Sonntag in Saarbrücken begonnen hat.
Unsere Filmkritik der Woche
Auch wenn "Eva" die Berlinale-Kuratoren zu einer Auswahl in den Hauptwettbewerb überzeugte, ist der Streifen mit Isabelle Huppert als Edelprostituierte nur was für Fans des französisschen Topstars.
Bertrand (Gaspard Ulliel, l.) und die Prostituierte Eva wagen ein Spiel – am Roulettetisch und im Bett.
Le thriller transgressif «Elle» du Néerlandais Paul Verhoeven et son actrice Isabelle Huppert ont été sacrés vendredi soir aux César lors d'une soirée qui a aussi fait une large place au film sur les banlieues «Divines».
Isabelle Huppert a remporté le César de la meilleure actrice.
Xavier Dolan signe «Juste la fin du monde»
Les relations familiales ne sont jamais simples dans les films de Xavier Dolan. Le sixième long métrage de ce jeune prodige du cinéma canadien, âgé de 27 ans, ne fait pas exception à la règle.
Kristen Stewart kommt in hautenger gelber Hose. Kirsten Dunst trägt ein verspieltes Spitzenkleid. Beide sind für Jack Kerouacs „On the Road“-Verfilmung in Cannes. So auch Kylie Minogue, die das rätselhafte Werk „Holy Motors“ vorstellt.
Kylie Minogue mit Regisseur Leos Carax.