Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Ungebremste Leidenschaft in der Philharmonie
Kultur 5 2 Min. 18.11.2022
Exklusiv für Abonnenten
Konzertkritik

Ungebremste Leidenschaft in der Philharmonie

Julia Fischer (M.) lotete eine große Bandbreite aus Ausdrücken aus.
Konzertkritik

Ungebremste Leidenschaft in der Philharmonie

Julia Fischer (M.) lotete eine große Bandbreite aus Ausdrücken aus.
Foto: Philharmonie / Jörg_Simanowski
Kultur 5 2 Min. 18.11.2022
Exklusiv für Abonnenten
Konzertkritik

Ungebremste Leidenschaft in der Philharmonie

Pierre GERGES
Pierre GERGES
Die Sächsische Staatskapelle Dresden liefert einen kantigen Mendelssohn-Abend an der Grenze zur Ermüdung.
Direkt weiterlesen?

Für nur 1,90€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Ungebremste Leidenschaft in der Philharmonie“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Das Festival rund um die zeitgenössische Musik lockt zu Momenten, die in andere Sphären führen sollen. Und das ohne große Hemmschwellen.
Bewusst hören, Klänge wirken lassen: Patrick Muller (hinten l.) zeigt bei den Rainy Days eine Installation im Foyer der Philharmonie
Erst ein Singlerelease, dann das Konzert mit dem Echo Collective in der Philharmonie: Pascal Schumacher präsentiert "Luna" - und denkt aber schon darüber hinaus.
Pascal Schumacher sorgt für melancholisch-träumerische Töne.
Staatsoper Unter den Linden
Klangkörper in unsicheren Zeiten: Mit Daniel Barenboim ist die musikalische Spitze des Hauses ernsthaft angeschlagen.
ARCHIV - 30.12.2021, Österreich, Wien: Dirigent Daniel Barenboim leitet die Voraufführung des Neujahrskonzerts 2022 der Wiener Philharmoniker im Großen Saal des Wiener Musikvereins. Der Generalmusikdirektor der Berliner Staatsoper Unter den Linden, Daniel Barenboim, wird gesundheitsbedingt längere Zeit nicht dirigieren. (zu dpa "Barenboim zieht sich aus gesundheitlichen Gründen vorerst zurück") Foto: Dieter Nagl/APA/dpa - ACHTUNG: Nur zur redaktionellen Verwendung und nur mit vollständiger Nennung des vorstehenden Credits +++ dpa-Bildfunk +++