Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Stars in Herborn vor der Kamera: „Gutland“ ist nicht Luxemburg
Frederick Lau gehört zu "den" jungen Gesichtern des deutschen Kinos.

Stars in Herborn vor der Kamera: „Gutland“ ist nicht Luxemburg

Foto: Gerry Huberty
Frederick Lau gehört zu "den" jungen Gesichtern des deutschen Kinos.
Kultur 20 4 Min. 06.12.2016

Stars in Herborn vor der Kamera: „Gutland“ ist nicht Luxemburg

Daniel CONRAD
Daniel CONRAD
Der deutsche Filmpreisträger Frederick Lau spielt die Hauptrolle in Govinda Van Maeles Spielfilmdebüt "Gutland". An seiner Seite: Vicky Krieps, die froh ist, wieder in der Heimat zu sein.

Von Daniel Conrad

Ein Topstar des deutschen Kinos steht in Herborn für den Debütfilm von Govinda Van Maele vor der Kamera: Frederick Lau spielt im Thriller „Gutland“ einen Deutschen, der in einem Luxemburger Dorf neu anfangen muss. Ein Gefühl, das er selbst so beim Dreh erlebt.

„Freddie“ nennen ihn alle am Set ganz kumpelhaft – sonst ist Lau aber schon eines „der“ mehrfach preisgekrönten Aushängeschilder des jüngeren deutschen Films, der vor Kurzem über seinen ersten Abstecher ins Großherzogtum in einem Interview in der „Frankfurter Allgemeinen“ berichtete ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Licht aus, Film ab
Elf Tage Filmfestival in Luxemburg, an denen es mehr als vierzig Mal heißen wird: Licht aus, Film ab. Am Donnerstagabend ist der Auftakt mit der Luxemburger Koproduktion "The Breadwinner".
Luxembourg City Film Festival: d’Virbereedungen fir d’Ouverture en Donneschdeg, le 20 Fevrier 2018. Photo: Chris Karaba