Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Stadttheater: Mit Zuversicht in die neue Saison
Kultur 1 5 Min. 07.07.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Stadttheater: Mit Zuversicht in die neue Saison

Stadtbürgermeisterin Lydie Polfer und Tom Leick-Burns, Direktor der Theaterhäuser der Stadt Luxemburg.

Stadttheater: Mit Zuversicht in die neue Saison

Stadtbürgermeisterin Lydie Polfer und Tom Leick-Burns, Direktor der Theaterhäuser der Stadt Luxemburg.
Foto: Pierre Matgé
Kultur 1 5 Min. 07.07.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Stadttheater: Mit Zuversicht in die neue Saison

Marc THILL
Marc THILL
Tom Leick-Burns, Direktor der Théâtres de la Ville de Luxembourg, stellt seine neue Spielzeit vor.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Stadttheater: Mit Zuversicht in die neue Saison“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Stadttheater: Mit Zuversicht in die neue Saison“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Zum 27. März, dem Welttheatertag: die Luxemburger Theaterszene
Eine kleine Bestandsaufnahme der Luxemburger Szene zum 27. März 2016, dem Welttheatertag: Sieben Häuser gibt es hierzulande, in denen die Schwestern Thalia und Melpomene, die Musen der Komödie und Tragödie, als unstrittiges Königinnenpaar herrschen. Doch was macht sie eigentlich aus?
Ein Blick hinter die Kulissen: die sieben Luxemburger Theater und was sie eigentlich ausmacht.