Wählen Sie Ihre Nachrichten​

So steht es um die Kultur in Zeiten der Pandemie
Kultur 5 Min. 24.11.2020
Exklusiv für Abonnenten

So steht es um die Kultur in Zeiten der Pandemie

Kultur 5 Min. 24.11.2020
Exklusiv für Abonnenten

So steht es um die Kultur in Zeiten der Pandemie

Die „Handbremse“, die die Regierung ab kommenden Donnerstag ziehen will, um das Sich-Ausbreiten der Corona-Viren in der Bevölkerung einzuschränken, bremst auch die Kultur.

Von Thierry Hick, Marc Thill und Daniel Conrad

Die Kinos haben bereits am Montag im Anschluss an die Pressekonferenz der Regierung gemeinsam beschlossen, die Kinos ab Mittwoch zu schließen und nicht erst auf die Entscheidung des Parlamentes und das Inkrafttreten des Gesetzes zu warten. 

Da der Mittwoch traditionell der erste Tag einer neuen Kinowoche ist, scheint diese vorgezogene Schließung auch angebracht, wie Kinepolis mitteilt ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Entfesslungskünstler im TNL
Theater als entfesseltes Gefängnis: Unter diesem Motto steht die neue Spielzeit des Théâtre National du Luxembourg (TNL), in der auch schwarzhumorige Uraufführungen und Gastspiele auf dem Programm stehen.
Die Oper „Love and Jealousy“ mit Sopranistin Nelly Necheva erzählt im TNL von tragischer Liebe.