Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Sepideh Farsi: «Chaque nouvelle en efface une autre»
Kultur 2 7 Min. 06.03.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Sepideh Farsi: «Chaque nouvelle en efface une autre»

Deux mondes se rencontrent – et finissent par cohabiter ne serait-ce qu’un bref moment de leur existence: Maria (Marisha Triantafyllidou), la policière grecque, et Yussof (Hanna Issa), le réfugié syrien.

Sepideh Farsi: «Chaque nouvelle en efface une autre»

Deux mondes se rencontrent – et finissent par cohabiter ne serait-ce qu’un bref moment de leur existence: Maria (Marisha Triantafyllidou), la policière grecque, et Yussof (Hanna Issa), le réfugié syrien.
Photo: Vishy Moghan
Kultur 2 7 Min. 06.03.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Sepideh Farsi: «Chaque nouvelle en efface une autre»

Vesna ANDONOVIC
Vesna ANDONOVIC
Sepideh Farsi, née en 1965 à Téhéran et vivant depuis 1984 à Paris, réunit en sa personne deux caractéristiques que l’on pourrait croire incompatibles: elle est Iranienne et réalisatrice. Avec la participation de Tarantula Luxembourg et le soutien du Film Fund au travers du programme «Cineworld», elle observe dans «I Will Cross Tomorrow» avec finesse et empathie la rencontre de deux mondes au travers de deux personnages malmenés par la vie.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Sepideh Farsi: «Chaque nouvelle en efface une autre»“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Sepideh Farsi: «Chaque nouvelle en efface une autre»“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Über Jahre hat Jenna Bass an dem Streifen um drei Frauen gefeilt – und die Luxemburger Koproduktionsfirma Deal Productions hat ihr den Rücken gestärkt. Entstanden ist ein moderner Western.
Faith Baloyi spielt Beauty Cuba, im Alltag eine taffe Polizistin, als Privatfrau ein Soap-Fan – und immer noch verliebt einen seit Jahren im Knast sitzenden Sträfling.