Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Schriftsteller Norbert Scheuer: "Ich bewundere Bienen"
Kultur 1 9 Min. 06.02.2020
Exklusiv für Abonnenten

Schriftsteller Norbert Scheuer: "Ich bewundere Bienen"

Norbert Scheuer: "Der Reiz meines Buches liegt darin, dass ganz unterschiedliche Lebenswelten parallel beschrieben werden: das Leben der Bienen, das Leben im Nationalsozialismus und die Geschichte des Tagebuchschreibers, der sich sehr selten moralische Wertungen erlaubt. Das ist die Aufgabe des Lesers."

Schriftsteller Norbert Scheuer: "Ich bewundere Bienen"

Norbert Scheuer: "Der Reiz meines Buches liegt darin, dass ganz unterschiedliche Lebenswelten parallel beschrieben werden: das Leben der Bienen, das Leben im Nationalsozialismus und die Geschichte des Tagebuchschreibers, der sich sehr selten moralische Wertungen erlaubt. Das ist die Aufgabe des Lesers."
Foto: Copyright E. Scheuer
Kultur 1 9 Min. 06.02.2020
Exklusiv für Abonnenten

Schriftsteller Norbert Scheuer: "Ich bewundere Bienen"

Marc THILL
Marc THILL
Im Januar 1944 kreisen britische und amerikanische Bomber am Himmel, doch die Bienen schwärmen auch weiterhin aus. Norbert Scheuer beschreibt das letzte Kriegsjahr in der Eifel.

Norbert Scheuer, sind Bienen uns Menschen um einiges voraus? Der Schriftsteller Maurice Maeterlinck, dessen Buch Sie in Ihrer Bibliografie erwähnen, spricht von einer „Republik der Bienen“ ...

Das Sachbuch von Maeterlinck ist wunderbar ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Fliegende Bestäuber
Weltbienentag: Jean Paul Beck ist Präsident des Lëtzebuerger Landesverband fir Beienzuucht FUAL und kennt damit die Probleme der luxemburgischen Imker. Für ihn sind aber nicht die Bienen die Bestäuber, die am meisten bedroht sind.
Den Honigbienen geht es vergleichsweise gut. Aber besonders die Wildbienen, wie diese gehörnte Mauerbiene, werden selten.
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.