Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Quick and dirty durch die Szene
Kultur 1 4 Min. 22.11.2022
Exklusiv für Abonnenten
Jazz im Showcase-Festival

Quick and dirty durch die Szene

Daniel Migliosi ist im Süden des Landes unter den Jazzfans schon ein bekanntes Gesicht – es wird nun für den jungen Trompeter Zeit, sich auch national wie international breiter zu präsentieren.
Jazz im Showcase-Festival

Quick and dirty durch die Szene

Daniel Migliosi ist im Süden des Landes unter den Jazzfans schon ein bekanntes Gesicht – es wird nun für den jungen Trompeter Zeit, sich auch national wie international breiter zu präsentieren.
Foto: Neimënster /Shuffle Festival
Kultur 1 4 Min. 22.11.2022
Exklusiv für Abonnenten
Jazz im Showcase-Festival

Quick and dirty durch die Szene

Daniel CONRAD
Daniel CONRAD
Das ist ein Gewinn für das Publikum: Neimënster und Kultur:LX stellen Luxemburgs Jazzmusiker im Showcasefestival "Shuffle" vor.
Direkt weiterlesen?

Für nur 1,90€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Quick and dirty durch die Szene “ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Das Festival rund um die zeitgenössische Musik lockt zu Momenten, die in andere Sphären führen sollen. Und das ohne große Hemmschwellen.
Bewusst hören, Klänge wirken lassen: Patrick Muller (hinten l.) zeigt bei den Rainy Days eine Installation im Foyer der Philharmonie
Die Lockerungen im Kulturbereich spielen dem Kulturzentrum Neimënster in die Hand. Im Rahmen des internationalen Jazztreffens „Reset“ darf nun wieder Publikum dabei sein; eben nicht nur digital, sondern auch live.
Das Festival sprengt sonst den klassischen Zuschauerraum: Am ersten Konzertabend ziehen die Musiker normalerweise mit dem Publikum durch die Hauptstadt. 2021 ist das leider anders.