Wählen Sie Ihre Nachrichten​

"Rogue One: A Star Wars Story": Frischer Wind im Universum
Kultur 4 Min. 14.12.2016 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

"Rogue One: A Star Wars Story": Frischer Wind im Universum

Felicity Jones als Powerfrau Jyn Erso.

"Rogue One: A Star Wars Story": Frischer Wind im Universum

Felicity Jones als Powerfrau Jyn Erso.
Foto: BUENA VISTA / 2015 LUCASFILM LTD.
Kultur 4 Min. 14.12.2016 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

"Rogue One: A Star Wars Story": Frischer Wind im Universum

Tom RUEDELL
Tom RUEDELL
Disney sei Dank! Die Welt atmet auf, das Mickey-Maus-Imperium hat es nicht versaut – und liefert mit „Rogue One: A Star Wars Story“ einen Lucas' Universum würdigen Film. Das Geheimrezept: Homöopathie.

Von Vesna Andonovic

Wie soll hier noch einer den Überblick behalten und vor lauter Hin und Her nicht aus dem gewohnten linearen Zeitverständnis herauskatapultiert werden? Da wartet man ein ganzes Jahr ungeduldig, um herauszufinden, wie es denn nun weitergeht – nachdem, am Ende von „Star Wars: The Force Awakens“, Rey (Daisy Ridley) endlich Luke Skywalker auf seiner einsamen Insel (dem irischen Skellig Michael) ausfindig gemacht hatte – und  ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Die Leiden des jungen H.
Es hat etwas vom guten, alten Onkel, der nach einem üppigen Sonntagsmahl aus seiner wilden Jugend erzählt – so vertraut fühlen sich die Star-Wars-Charaktere nämlich inzwischen an. Kein Wunder, denn sie sind seit 41 Jahren Teil des Lebens der Zuschauer weltweit – und wissen dennoch zu überraschen.
Solo: A Star Wars Story
"Rogue One": Star-Wars-Trailer elektrisiert
Nach „Das Erwachen der Macht“, dem siebten Teil der Weltraumsaga, müssen die „Star Wars“-Fans nicht lange auf den nächsten Streich warten: Das Spin-Off „Rogue One“ kommt noch vor Weihnachten ins Kino. Jetzt kann man sich den ersten Trailer ansehen.