Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Rock Werchter: Ein Festival der Superlative
Linkin Park gehörten zu den Highlights des Festivals.

Rock Werchter: Ein Festival der Superlative

FOTO: JULIE GATTO
Linkin Park gehörten zu den Highlights des Festivals.
Kultur 64 3 Min. 02.07.2017

Rock Werchter: Ein Festival der Superlative

Am ersten Wochenende im Juli gibt es für Luxemburger Musikfans nur eine Adresse: Werchter in Belgien. Foo Fighters, Radiohead, Kings of Leon und Linkin Park gaben sich beim Rock Werchter als Headliner die Ehre.

(ham) - 88 000 Besucher aus 112 Nationen, 77 Bands aus 14 Ländern, vier Tage, drei Bühnen: Das sind die nackten Zahlen hinter einem Festival, das bereits seit Jahrzehnten zu den bekanntesten Open-Airs des Kontinents gehört. Für die Organisatoren ist der Druck entsprechend gross.

Angesichts des Regenfiaskos von 2016, der kurzfristigen Absage des Headliners im Jahr davor und der ständig drohenden Terrorgefahr, waren die Veranstalter dieses Jahr denn auch auf alles gefasst ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Rockfestival in Belgien: Auf nach Werchter!
Kings of Leon, Radiohead, Linkin Park und Foo Fighters: Das sind nur einige der illustren Namen, die sich am Wochenende wieder vor mehr als 140 000 Musikfans beim Rock Werchter in Belgien ein Stelldichein geben.
Tame Impala, Rock Werchter 2016
Rock-a-Field: Angezählt
Seit elf Jahren gibt es das Rock-a-Field. Dennoch haben die Organisatoren es nicht geschafft, daraus ein Festival mit klar definierbarer Identität zu schaffen. Schade. Ein Kommentar von Pol Schock.