Wählen Sie Ihre Nachrichten​

"Rock In Peace": Trauer um "Lupo"
Raue Stimme und akustische Gitarre: Marco Poggi.

"Rock In Peace": Trauer um "Lupo"

Foto: Guy Jallay
Raue Stimme und akustische Gitarre: Marco Poggi.
Kultur 1 17.02.2017

"Rock In Peace": Trauer um "Lupo"

Pol SCHOCK
Pol SCHOCK
Der Musiker Marco Poggi - genannt "Lupo" - ist im Alter von 68 Jahren in Esch/Alzette verstorben.

(ps) - Der Musiker Marco Poggi aus Esch ist im Alter von 68 Jahren verstorben. Poggi – von Freunden „Lupo“ genannt – war Gitarrist, Sänger und Schlagzeuger. Er spielte in unterschiedlichen Bands und trat zuletzt unter dem Namen „Lupo & Friends“ auf. Seine Musik war geprägt von seiner markant rauen Stimme zwischen Folk- und Bluesrock der 1970er Jahre à la Bob Dylan, J. J. Cale, Eric Clapton oder Tony Joe White.

Zu „Lupos“ Weggefährten gehörte u ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Printemps Musical 2017: Grooviger Frühling
Der "Printemps Musical 2017" punktet einmal mehr mit großen Namen. Mit Rebekka Bakken gastiert eine der gefragtesten Stimmen Europas im Atelier, für den nötigen Groove sorgen die Drum-Legenden Steve Gadd und Billy Cobham.