Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Rock goes Beaufort
Kultur 12 29.07.2013

Rock goes Beaufort

Mehr als 1 200 Zuschauer erlebten Sonntagabend „Lata Gouveia“ und „Alan Parsons Live Project“ in Beaufort.  Sehen Sie hier eine Fotostrecke von einem Bilderbuchkonzert bei sommerlich-angenehmen Temperaturen.

(TJ) - Mehr als 1 200 Zuschauer hörten am Sonntagabend „Lata Gouveia“ und „Alan Parsons Live Project“ zum Abschluss des „Rock Classics @ Beaufort“.  Sehen Sie hier eine Fotostrecke von einem Bilderbuchkonzert bei sommerlich-angenehmen Temperaturen.

Übers Wochenende hatten die Organisatoren Glück gehabt: Die Gewitterfronten  verschonten Beaufort, lediglich etwas Wind war aufgekommen, Regen und Gewitter entluden sich anderwärtig. Der Samstagabend verlief planmäßig.

"An Apple A Day", "Coppelius" und "Subway to Sally" konnten demnach ungestört auftreten. Sie werden am Mittwoch einen weiteren Auftritt haben, und zwar beim weltgrößten Metal-Festival "Wacken Open Air". Beaufort war einmal mehr zur Hochburg der Szene aufgestiegen