Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Des fenêtres ouvertes sur le monde

  • Le Luxembourg invité à Arles
  • Deux lauréats, deux styles
  • Trois questions à....
  • Infos pratiques
  • Le Luxembourg invité à Arles 1/4
  • Deux lauréats, deux styles 2/4
  • Trois questions à.... 3/4
  • Infos pratiques 4/4

Des fenêtres ouvertes sur le monde

Des fenêtres ouvertes sur le monde
Rencontres de la photographie d'Arles

Des fenêtres ouvertes sur le monde


von Thierry HICK/ 25.06.2021

Lisa Kohl et Daniel Reuter sont invités à ArlesPhoto: Lët'z Arles
Exklusiv für Abonnenten

Lët’z Arles a sélectionné des œuvres de Daniel Reuter et de Lisa Kohl pour représenter le Grand-Duché.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Des fenêtres ouvertes sur le monde“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Des fenêtres ouvertes sur le monde“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

"Les rencontres de la photographies" in Arles
Derzeit findet mit den "Rencontres de la Photographie" ein international renommiertes Festival in der südfranzösischen Stadt Arles statt. Zu sehen sind in diesem Jahr auch die Werke von diversen Luxemburger Künstlern.
Fast 300 Gäste waren zur Vernissage der Ausstellung nach Arles gekommen.
Edward Steichen in der Villa Vauban
„Als Konservator ist Steichen weltberühmt, aber weniger bekannt ist seine eigene Fotografie“, so Gabriele D. Grawe. Die Konservatorin der Villa Vauban will das nun mit der Schau „Time Space Contiuum“ ändern.
The Blue Sky: Das Porträt von Dana Steichen. (1923)
Ausstellung im Centre National de l'Audiovisuel (CNA)
Romain Urhausen ist ein wahrer kreativer Tausendsassa. Und man darf die Frage stellen, warum das CNA den Kreativen erst jetzt würdigt. Die Ausstellung in Düdelingen ist absolut sehenswert.
Romain Urhausen Autoporträt 50er-Jahre