Wählen Sie Ihre Nachrichten​

„Remix Place“-Projekt zeigt Verwurzelungen der Minett-Region
Kultur 2 Min. 31.07.2022
Exklusiv für Abonnenten
Eine Esch2022-Aufführung

„Remix Place“-Projekt zeigt Verwurzelungen der Minett-Region

Fabienne Elaine Hollwege gibt sich in der abgebildeten Szene als „Landschaftsversteherin“ aus und betrachtet die vielfältige Minett-Region.
Eine Esch2022-Aufführung

„Remix Place“-Projekt zeigt Verwurzelungen der Minett-Region

Fabienne Elaine Hollwege gibt sich in der abgebildeten Szene als „Landschaftsversteherin“ aus und betrachtet die vielfältige Minett-Region.
Foto: David Schalliol
Kultur 2 Min. 31.07.2022
Exklusiv für Abonnenten
Eine Esch2022-Aufführung

„Remix Place“-Projekt zeigt Verwurzelungen der Minett-Region

Nora SCHLOESSER
Nora SCHLOESSER
Das Dokumentartheater „So mir: à quels lieux tu appartiens?“ weiß mit ergreifenden und individuellen Lebensgeschichten zu überzeugen.
Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „„Remix Place“-Projekt zeigt Verwurzelungen der Minett-Region“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Freilichttheater
Jemp Schuster und „De Schankemännchen“ entführen mit „Kinnik Ubu“ in das Absurde und Burleske. Ein Stück mit vielen Sorten Humor.