Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Regisseur Michael Apted ist tot
Kultur 09.01.2021

Regisseur Michael Apted ist tot

Apted auf einer Aufnahme aus dem Jahr 2019.

Regisseur Michael Apted ist tot

Apted auf einer Aufnahme aus dem Jahr 2019.
Foto: AFP
Kultur 09.01.2021

Regisseur Michael Apted ist tot

Der gebürtige Brite hatte 1980 in Hollywood mit dem Biopic „Nashville Lady“ („Coalminer's Daughter“) seinen ersten großen Erfolg.

(dpa) - Der britische Regisseur Michael Apted, der durch Filme wie „Gorky Park“, „Gorillas im Nebel“ und „James Bond 007 – Die Welt ist nicht genug“ mit Pierce Brosnan und Sophie Marceau bekannt wurde, ist tot. Er starb am Donnerstag in seinem Haus in Los Angeles, wie sein Sprecher Roy Ashton am Freitag der Deutschen Presse-Agentur mitteilte. Die Todesursache wurde zunächst nicht bekannt. Apted war 79 Jahre alt.

Der gebürtige Brite hatte 1980 in Hollywood mit dem Biopic „Nashville Lady“ („Coalminer's Daughter“) seinen ersten große Erfolg. Sissy Spacek gewann den Oscar als beste Hauptdarstellerin für ihre Rolle als die Country-Sängerin Loretta Lynn. Apted dreht so unterschiedliche Filme wie den Moskau-Krimi „Gorky Park“, „Gorillas im Nebel“ über die Gorillaforscherin Dian Fossey  und den Fantasy-Streifen „Die Chroniken von Narnia: Die Reise auf der Morgenröte“.


TO GO WITH AFP STORY BY JAMES PHEBY
(FILES) this file picture shows British actor Sean Connery taken in 1982 in Nice during the making of the film "Never say, never again" by US Irving Kerschner. A series of events are to be held on October 5, 2012 to mark the 50th anniversary of the James Bond films, the iconic spy saga that helped define half-a-century of cultural, political and technological upheaval.  The suave British agent, code name 007, appeared on the silver screen for the first time in the 1962 classic "Dr. No", introducing himself with the immortal line "Bond... James Bond" over a high-stakes game of baccarat.  AFP PHOTO/FILES
Sean Connery ist tot
Der James-Bond-Darsteller starb im Alter von 90 Jahren. Er erlangte in den 1960er Jahren Weltruhm als Agent 007.

Er drehte auch die preisgekrönte Dokumentarserie „Up“, die seit den 1960er Jahren das Leben von vierzehn britischen Kindern bis ins Erwachsenenalter verfolgte. Die letzte der neun Folgen, mit je sieben Jahren Abstand, kam 2019 heraus.   

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Sean Connery ist tot
Der James-Bond-Darsteller starb im Alter von 90 Jahren. Er erlangte in den 1960er Jahren Weltruhm als Agent 007.
TO GO WITH AFP STORY BY JAMES PHEBY
(FILES) this file picture shows British actor Sean Connery taken in 1982 in Nice during the making of the film "Never say, never again" by US Irving Kerschner. A series of events are to be held on October 5, 2012 to mark the 50th anniversary of the James Bond films, the iconic spy saga that helped define half-a-century of cultural, political and technological upheaval.  The suave British agent, code name 007, appeared on the silver screen for the first time in the 1962 classic "Dr. No", introducing himself with the immortal line "Bond... James Bond" over a high-stakes game of baccarat.  AFP PHOTO/FILES