Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Red Hot Chili Peppers in Luxemburg
Kultur 1 01.07.2016 Aus unserem online-Archiv
Rockhal

Red Hot Chili Peppers in Luxemburg

It's getting funky!
Rockhal

Red Hot Chili Peppers in Luxemburg

It's getting funky!
Foto: Steve Keros
Kultur 1 01.07.2016 Aus unserem online-Archiv
Rockhal

Red Hot Chili Peppers in Luxemburg

Pol SCHOCK
Pol SCHOCK
Freude bei den Funkrockfans: Die Red Hot Chili Peppers kommen nach Luxemburg. Die Rockhal kündigt ein Konzert für den 11. November an.


Die legendäre Funkrockband Red Hot Chili Peppers kommt nach Luxemburg. Die Band wird am 11. November in der Rockhal auftreten und damit ihr erstes Konzert in Luxemburg geben. Der Vorverkauf beginnt am Mittwoch, 6. Juli um 9 Uhr. (Karten kosten 89 €)

Als eine der erfolgreichsten Formationen der Rockgeschichte haben die Red Hot Chili Peppers, bestehend aus Sänger Anthony Kiedis, Bassist Flea, Schlagzeuger Chad Smith und Gitarrist Josh Klinghoffer, mehr als 60 Millionen Alben verkauft, darunter fünf mehrfach mit Platin ausgezeichnete LPs, und sechs Grammy Awards gewonnen, zum Beispiel für das „Beste Rockalbum“ mit Stadium Arcadium, „Beste Rock-Performance eines Duos oder einer Band“ mit „Dani California“, „Bester Rocksong“ mit „Scar Tissue“ und „Beste Hard-Rock-Performance mit Gesang“ for „Give It Away“. Im April 2012 wurde die Band in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen.

Vor kurzem hat die Band ihr 11. Studioalbum "The Getaway" veröffentlicht. Das vom bekannten Musiker Danger Mouse produzierte und von Nigel Godrich abgemischte Werk stieg weltweit auf Nummer eins in die Charts ein.

360 Videos werden hier nicht unterstützt. Wechseln Sie in die Youtube App, um das Video anzusehen.



Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Wiessel mol d'Scheif
Beide Bands verbindet die Letter J. Doch auch musikalisch sind alt-J und J. Bernardt artverwandt, wie sie auf ihren neuen Alben zeigen. Und die gute Nachricht: alt-j spielen am Donnerstag im Neimënster.
Nerds aus Leeds: alt-J spielen am Donnerstag im Neimënster.
Wiessel mol d'Scheif
Zwei Bands, die kaum unterschiedlicher sein könnten: Während Bilderbuch modernsten Pop für den Mainstream produzieren, bezwecken die Luxemburger von Cassée genau das Gegenteil: Instrumenteller Postrock für Spezialisten. Beiden gelingt ihr Vorhaben mit Erfolg.
Red Hot Chili Peppers in der Rockhal
Sie sind seit über 30 Jahren im Geschäft, haben alle Höhen und Tiefen des Rock'n'Roll-Lebens miterlebt und waren am Freitag zum ersten Mal in Luxemburg. Und weil es den Red Hot Chili Peppers so gut gefallen hat, wollen sie gleich ins Großherzogtum ziehen.
 Rhythmische Rockgymnastik: Sänger Anthony Kiedis hat sich für seine 54 Jahre verdammt gut gehalten.
Das Rockerleben der Luxemburger Band „The Barcodes“ ist auch nicht mehr das, was es mal war. Längst hat das Leben seine Klauen ausgestreckt und Verantwortlichkeiten mit sich gebracht. Jetzt meldet sich die Band mit neuen Songs zurück.
Echter Rock darf nicht nur Attitüde sein. Darin sind sich die Jungs von „The Barcodes“ einig. „Das Leben fickt dich sowieso“, so der Titel eines Songs – dann lieber mit authentischem Rock-Sound.