Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Es regnet Gefühle
Kultur 1 2 Min. 07.11.2017 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Rainy Days Festival

Es regnet Gefühle

Das Jack-Quartett hat am Dienstag das Rainy-Days- Festival eröffnet.
Rainy Days Festival

Es regnet Gefühle

Das Jack-Quartett hat am Dienstag das Rainy-Days- Festival eröffnet.
Foto: Shervin Lainez
Kultur 1 2 Min. 07.11.2017 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Rainy Days Festival

Es regnet Gefühle

Musikerlebnisse auf der Yogamatte und ein Mitmachprogramm für Kinder – das am Dienstag gestartete Rainy-Days-Festival will mit Vorurteilen zeitgenössischer Musik aufräumen und Gefühle wecken.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Es regnet Gefühle “.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Es regnet Gefühle “.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Mudam:rencontre avec la nouvelle directrice
Elle a été choisie parmi quarante candidats. Suzanne Cotter, actuellement directrice du Musée Serralves de Porto, succédera le 1er janvier 2018 à Enrico Lunghi. De passage au Luxembourg, la future directrice du Mudam nous parle de ses envies et visions.
ITV neue Mudam Direktorin Suzanne Cotter.Foto:Gerry Huberty
Lunchkonzert in der Philharmonie
Einmal im Monat verbringen 600 bis 800 Menschen gemeinsam ihre Mittagspause in der Philharmonie. Gemeinsam entfliehen sie für eine halbe Stunde dem Alltag.
Die Musiker des portugiesischen Quartetts „Danças Ocultas“ bieten rund 700 Besuchern eine etwas andere Mittagspause.
Les 25 ans de l'Estro Armonico
En 1992, Guy Goethals fait appel aux étudiants pour jouer des concerti pour cordes de Vivaldi. Ce coup d'essai à Septfontaines sera le début d'une longue aventure qui aujourd'hui perdure encore. Vendredi soir à Diekirch, l'ensemble sera à la fête.
La nouvelle est tombée ce mardi: Hélène Boulègue, membre de l'OPL, a été nommée flûte solo au Stuttgart Radio Symphony Orchestra. Après son récent 1er prix à la «Kobe International Flute Competition», la musicienne se lance dans une nouvelle et prometteuse aventure.
Itv hélène Boulègue, premier prix concours internat. de Kobe, Foto Lex Kleren
Festival „rainy days“
Wie erzeugt man „Suspense“ rein mit den Mitteln der zeitgenössischen Musik? Dieser Frage geht das Festival „rainy days“ ab dem 24. November nach – unter anderem mit neuer Musik unter spannungsgeladenen Hitchcock-Stummfilmen.
Der Meister der Spannung im Zentrum des diesjährigen "rainy days" Festival.