Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Pro und Kontra Nationalgalerie
Kultur 2 Min. 11.05.2018 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Pro und Kontra Nationalgalerie

Aal Nationalbibliothéik - Entrée Bvd Roosevelt - Photo : Pierre matgé

Pro und Kontra Nationalgalerie

Aal Nationalbibliothéik - Entrée Bvd Roosevelt - Photo : Pierre matgé
Pierre Matgé
Kultur 2 Min. 11.05.2018 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Pro und Kontra Nationalgalerie

Marc THILL
Marc THILL
Die Meinungen gehen auseinander. Dass Kunstwerke konserviert werden sollten, darin sind sich die meisten einig. Störend finden sie allerdings, dass eine Nationalgalerie dafür geschaffen werden muss. Kunst hört nicht an einer Landesgrenze auf.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Pro und Kontra Nationalgalerie“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Pro und Kontra Nationalgalerie“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Die Saarlouiser Schau von Roger Bertemes‘ Arbeiten schneidet tief ins Fleisch der Archiv-Debatte und die Fragen nach dem Umgang mit dem künstlerischen Erbe.
Noch bis zum 29. März sind die Werke von Bertemes in dem Saarlouiser Ausstellungsraum zu sehen.
Nachwuchsförderung in der Galerie Nosbaum Reding
Zwei Wochen vor dem Saisonstart hat die Galerie Nosbaum Reding ihre Schauräume für eine Ausstellung außerhalb des regulären Programms geöffnet: Junge Künstler und Mitglieder des Kulturzentrums "Hariko" stellen ihre Werke aus.