Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Prix Batty Weber: Pierre Joris, der Literaturnomade
Kultur 4 4 Min. 02.04.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Prix Batty Weber: Pierre Joris, der Literaturnomade

In der Metro: Pierre Joris hat zwar seinen Lebensmittelpunkt in New York, gilt aber als Weltbürger und fühlt sich als „Nomade“.

Prix Batty Weber: Pierre Joris, der Literaturnomade

In der Metro: Pierre Joris hat zwar seinen Lebensmittelpunkt in New York, gilt aber als Weltbürger und fühlt sich als „Nomade“.
Foto: Philippe Matsas / CNL
Kultur 4 4 Min. 02.04.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Prix Batty Weber: Pierre Joris, der Literaturnomade

Daniel CONRAD
Daniel CONRAD
Warum der Prix Batty Weber 2020 an den Weltbürger, Dichter, Literaturwissenschaftler und Übersetzer Pierre Joris ein wichtiges Signal sein kann.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Prix Batty Weber: Pierre Joris, der Literaturnomade“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Prix Batty Weber: Pierre Joris, der Literaturnomade“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-paper und Digital Paper
  • Samstags die gedruckte Zeitung im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-paper und Digital Paper
  • Samstags die gedruckte Zeitung im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Pierre Joris im Porträt: Drei Monate im Flieger
Ausnahmen bestätigen bekanntlich die Regel. Und Pierre Joris enspricht nicht dem gängigen Klischee des vergeistigten Lyrikers. Ganz im Gegenteil: Der Luxemburger Dichter lebt nicht in einem Elfenbeinturm, sondern steht mit beiden Füßen auf der fruchtbaren Erde des weiten Feldes der Poesie. Ein Porträt des Dichters und Nomaden.
Pierre Joris kommt immer wieder gerne nach Luxemburg zurück.