Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Philippe Koch, une vie après l'OPL

Philippe Koch, une vie après l'OPL

Philippe Koch, une vie après l'OPL
Musique

Philippe Koch, une vie après l'OPL


von Thierry HICK/ 21.06.2022

Le violoniste a encore pas mal de projets en tête, ranger son instrument n'est pas envisagé. Photo: Christophe Olinger
Exklusiv für Abonnenten

Le Konzertmeister de l'Orchestre philharmonique du Luxembourg prend sa retraite.

Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Philippe Koch, une vie après l'OPL “ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Rockhal Open Air
Wenn Klassik auf Rock, Pop, Hip Hop und Elektro trifft.
Fotos Konzert und Zuschauer / Foto: Gilles KAYSER
L'OPL a enregistré cette semaine la bande sonore du pavillon luxembourgeois pour l'Exposition universelle 2022.
Das Orchestre philharmonique du Luxembourg startet an diesem Mittwoch im Auditorio Nacional de Música von Madrid seine Spanien-Tournee. Weitere Konzerte sind in Valencia, Zaragoza und Alicante geplant. Ein Heimspiel für den OPL-Dirigenten Gustavo Gimeno.
Isabelle Faust im Gespräch
Am vorigen Sonntag wurde sie in Berlin mit einem „Klassik-Echo“ für eine Schumann-Aufnahme mit dem Freiburger Barockorchester ausgezeichnet. Am Donnerstag steht Isabelle Faust erneut mit dem OPL auf der Bühne.