Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Pavillon für Mike Bourscheid
Kultur 4 Min. 19.07.2016 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Luxemburg bei der Kunstbiennale 2017

Pavillon für Mike Bourscheid

"Wie die Nase des Mannes so sein Johannes – Johannes hatte gelogen."
Luxemburg bei der Kunstbiennale 2017

Pavillon für Mike Bourscheid

"Wie die Nase des Mannes so sein Johannes – Johannes hatte gelogen."
Foto: Mike Bourscheid
Kultur 4 Min. 19.07.2016 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Luxemburg bei der Kunstbiennale 2017

Pavillon für Mike Bourscheid

Daniel CONRAD
Daniel CONRAD
Er vertritt das Großherzogtum bei der Kunstbiennale in Venedig 2017: Mike Bourscheid überzeugte die Experten mit seinem künstlerischen Weg und seiner Leidenschaft für den Auftritt in der Lagunenstadt.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Pavillon für Mike Bourscheid“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Pavillon für Mike Bourscheid“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Luxemburg bei der Biennale von Venedig
Mike Bourscheids Pavillon des Großherzogtums zur 57. Biennale von Venedig nimmt Gestalt an. Ist der „Goldene Löwe“ diesmal wieder für Luxemburg drin? Vordringliches Ziel sei er nicht, gibt der den Künstler betreuende Kurator, Kevin Muhlen, zu.
Auszug aus dem Video "The wellbeing of things a 5 km race"
"Großer Kreativer"
Mit einem Statement von Xavier Bettel und Stimmen aus der Kulturszene wie Simone Decker verabschiedet sich Luxemburg von Bert Theis. Der Künstler ist im Alter von 64 Jahren verstorben.
Bert Theis im Jahr 2009.
Preis für Nachwuchstalente
Am Donnerstagabend wurde in den Rotondes der LEAP-Preis für Luxemburger Nachwuchstalente vergeben. Unter den vier Finalisten wurde Sophie Jung ausgezeichnet.
Robert Garcia gratuliert der Gewinnerin Sophie Jung.