Wählen Sie Ihre Nachrichten​

„Nur der Rahmen steht ...“
Kultur 8 4 Min. 23.05.2016 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Kulturhauptstadt Esch 2022

„Nur der Rahmen steht ...“

Die Liebe soll 2022 großgeschrieben werden.
Kulturhauptstadt Esch 2022

„Nur der Rahmen steht ...“

Die Liebe soll 2022 großgeschrieben werden.
Foto: Pierre Matgé
Kultur 8 4 Min. 23.05.2016 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Kulturhauptstadt Esch 2022

„Nur der Rahmen steht ...“

Thierry HICK
Thierry HICK
Die Programmplanungen zum Kulturjahr 2022 sind noch lange nicht abgeschlossen. Und doch müssen am heutigen Montag die Stadt Esch/Alzette und die Südgemeinden der EU-Jury das Dossier zur Kandidatur für die Kulturhauptstadt 2022 vorlegen
Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „„Nur der Rahmen steht ...““ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Das erste Kandidaturdossier der Südgemeinden für das europäische Kulturjahr 2022 wurde im Juni 2016 von der EU-Jury stark kritisiert. Bis zum morgigen Freitag müssen die Träger des Projekts Esch 2022 ein neues Papier vorgelegt haben.
nocturne Hauts Fourneaux - Belval - 05.08:2017 © claude piscitelli
Wer wird Generalkoordinator und wer wird künstlerischer Leiter der Europäischen Kulturhauptstadt Esch 2022? An diesem Freitag finden erste Vorstellungsgespräche statt. Eine Entscheidung soll schnell getroffen werden.
Logo Esch Kulturhaaptstaad - Photo : Pierre Matgé
Montag ist Stichtag für die Abgabe des Kandidaturdossiers zur europäischen Kulturhauptstadt 2022. Ein Dossier das in den vergangenen Monaten zum Teil mühsam erarbeitet wurde. Ein Rückblick auf kleinere Reibungen und Kirchturmpolitik.
Während die Vorbereitungen für die Kandidatur von Esch/Alzette zur Europäischen Kulturhauptstadt 2022 laufen, haben wir die Escher gefragt, was sie dazu zu sagen haben.
Logo Esch Kulturhaaptstaad - Photo : Pierre Matgé
"Wir wollen keinen Bling-bling", so Kulturschöffe Jean Tonnar am Freitag. Das Kulturjahr 2022 solle "zu uns passen", so Bürgermeisterin Vera Spautz. Der Gemeinderat von Esch entschied sich für das Motto "Liebe".
Der Escher Gemeinderat steht einstimmig hinter der Kandidatur zur europäischen Kulturhauptsstadt 2022.
Kulturhauptstadt
Die Südregion, rund um die Stadt Esch/Alzette, will 2022 europäische Kulturhauptstadt werden. Hier finden Sie eine Karte mit einigen Kulturorten, die der Süden bereits zu bieten hat. Aber auch die Probleme der Region sollen thematisiert werden, so der Escher Schöffe Jean Tonnar.
Hochofen Belval Hauts Fourneaux Belval  - 17.6.2014