Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Nobelpreisträgerin Alexijewitsch im Gespräch: „Jeder Mensch besitzt sein Geheimnis“
Kultur 6 Min. 27.02.2016 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Nobelpreisträgerin Alexijewitsch im Gespräch: „Jeder Mensch besitzt sein Geheimnis“

Swetlana Alexijewitsch lies es sich nicht nehmen persönlich zur Luxemburg-Premiere von Pol Cruchtens Verfilmung ihres Buches  anwesend zu sein.

Nobelpreisträgerin Alexijewitsch im Gespräch: „Jeder Mensch besitzt sein Geheimnis“

Swetlana Alexijewitsch lies es sich nicht nehmen persönlich zur Luxemburg-Premiere von Pol Cruchtens Verfilmung ihres Buches anwesend zu sein.
Foto: Christophe Olinger
Kultur 6 Min. 27.02.2016 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Nobelpreisträgerin Alexijewitsch im Gespräch: „Jeder Mensch besitzt sein Geheimnis“

Vesna ANDONOVIC
Vesna ANDONOVIC
Sie hat es sich nicht nehmen lassen, bei der Luxemburger Premiere der Adaptierung ihres Bestsellers durch Regisseur Pol Cruchten persönlich mit dabei zu sein, um neben ihm „Voices from Chernobyl“ erstmals auf großer Leinwand zu entdecken: Swetlana Alexijewitsch, Literaturnobelpreisträgerin 2015. Ein Gespräch.

Interview: Vesna Andonovic - Sie hat es sich nicht nehmen lassen, bei der Luxemburger Premiere der Adaptierung ihres 1997 veröffentlichten Bestsellers „Tschernobyl ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Swetlana Alexijewitsch im Interview: „Eine Historikerin der Gefühle“
Swetlana Alexijewitsch ist die Literatur-Nobelpreisträgerin 2015. Vor zwei Jahren trafen wir die weißrussische Schriftstellerin, deren Tschernobyl-Buch Pol Cruchten gerade verfilmt hat und der Anfang 2016 im Kino anläuft, in Frankfurt, als sie den Friedenspreises des Deutschen Buchhandels entgegennahm.