Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Nick Cave and the Bad Seeds live in der Rockhal
Kultur 35 03.08.2022
Exklusiv für Abonnenten
„Get Ready for Love“

Nick Cave and the Bad Seeds live in der Rockhal

Nick Cave scheute sich nicht vor dem direkten Kontakt mit seinen Fans.
„Get Ready for Love“

Nick Cave and the Bad Seeds live in der Rockhal

Nick Cave scheute sich nicht vor dem direkten Kontakt mit seinen Fans.
Foto: Claude Piscitelli
Kultur 35 03.08.2022
Exklusiv für Abonnenten
„Get Ready for Love“

Nick Cave and the Bad Seeds live in der Rockhal

Nora SCHLOESSER
Nora SCHLOESSER
Die australische Rockband stattete Luxemburg am Dienstag einen Besuch ab. Ein mitreißendes Konzert, das zu Tränen rührte.
Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Nick Cave and the Bad Seeds live in der Rockhal“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Echte Rocker sind kompromisslos und sterben auf der Bühne? Nicht immer. Getourt wird zwar bis ins hohe Alter, doch mittlerweile gibt es auch Exitstrategien.
Deep Purple live in der Rockhal - im Bild Saenger Ian Gillan und Gitarrist Steve Morse
Neimënsters neue Konzertreihe
Der Luxemburger Singer/Songwriter Bartleby Delicate alias Georges Goerens hatte die Ehre, am Donnerstagabend die neue Sommerreihe zu eröffnen.
Auftakt mit Bartelby Delicate / Foto: Elena Arens
Rocklegende, Astrophysiker, Fotosammler
Brian May unterbrach seine akademische Laufbahn, um mit der Rockband Queen zum Weltstar zu werden. Doch die Wissenschaft ließ ihn nie los.
ARCHIV - 30.01.2015, Niederlande, Amsterdam: Der britische Musiker Brian May steht bei einem Konzert im Ziggo Dome auf der Bühne Am 19.07.2022 wird Brian May 75 Jahre alt. (zu dpa-Korr "Gitarrenlegende und Astrophysiker: Queen-Gitarrist Brian May wird 75") Foto: Ferdy Damman/ANP Kippa/epa/dpa +++ dpa-Bildfunk +++