Wählen Sie Ihre Nachrichten​

„New Deal“ für die Kultur
Leitartikel Kultur 2 Min. 17.02.2021
Exklusiv für Abonnenten

„New Deal“ für die Kultur

Franklin D. Roosevelt hat seinem "New Deal" auch einen kulturelle Komponente gegeben. Wir sollten es nach der Pandemie, wenn das Leben wieder angekurbelt wird, nicht vergessen.

„New Deal“ für die Kultur

Franklin D. Roosevelt hat seinem "New Deal" auch einen kulturelle Komponente gegeben. Wir sollten es nach der Pandemie, wenn das Leben wieder angekurbelt wird, nicht vergessen.
Foto: Bettmann Archive
Leitartikel Kultur 2 Min. 17.02.2021
Exklusiv für Abonnenten

„New Deal“ für die Kultur

Marc THILL
Marc THILL
Dass die Kultur nach einer Wirtschaftskrise beim Wiederaufbau eine wichtige Rolle spielen kann, hatte bereits Franklin D. Roosevelt erkannt.

Die Kultur hat es nicht so mit Zahlen. Nicht ihr wirtschaftlicher Aspekt sagt aus, wie wichtig sie für das Seelenheil des Menschen ist, und auch ihr Stellenwert in der Gesellschaft soll sich keinesfalls nur an Bilanzzahlen ermessen lassen. Manchmal aber ist es doch angebracht, ein Blick auf das Wirtschaftliche zu werfen, denn nicht alle kennen die Zahlen, und manche werden überrascht sein.

Ernst&Young hat Ende Januar die Auswirkungen der Covid-19-Pandemie auf die Kultur in Europa berechnet und dabei einen Umsatzrückgang von 31,2 Prozent in der Kultur festgestellt, womit die Kreativwirtschaft der am zweitstärksten von der Pandemie betroffene Sektor ist, nach dem Luftverkehr, aber noch vor dem Tourismus ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.