Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Neues Studioalbum von Pink Floyd im November
Kultur 23.09.2014 Aus unserem online-Archiv
Comeback nach 20 Jahren:

Neues Studioalbum von Pink Floyd im November

Mit einem Promotionbild auf der Startseite kündigen Pink Floyd ihr neues Album auf ihrer Homepage an.
Comeback nach 20 Jahren:

Neues Studioalbum von Pink Floyd im November

Mit einem Promotionbild auf der Startseite kündigen Pink Floyd ihr neues Album auf ihrer Homepage an.
Screenshot: Website Pink Floyd
Kultur 23.09.2014 Aus unserem online-Archiv
Comeback nach 20 Jahren:

Neues Studioalbum von Pink Floyd im November

Die englische Rockband Pink Floyd („The Wall“) veröffentlicht nach 20 Jahren wieder ein Studioalbum. „The Endless River“ erscheint Anfang November.

(dpa) - Die englische Rockband Pink Floyd („The Wall“) veröffentlicht nach 20 Jahren wieder ein Studioalbum. „The Endless River“ erscheint Anfang November, wie die Musiker am Montag mitteilten. In Deutschland kommt das Album laut PR-Agentur bereits am 7. November in den Handel. Das Album besteht aus bisher unveröffentlichten, überarbeiteten Liedern, die David Gilmour (68), Richard Wright und Nick Mason (70) schon 1993 für das Album „The Division Bell“ aufgenommen hatten.

Erste Hörproben gibt es hier.

Keyboarder Wright starb 2008 mit 65 Jahren an Krebs. „The Endless River“ sei ein Tribut an Rick Wright, teilte die Band auf ihrer Homepage mit. Sie hätten die Musik neu aufgenommen und mit moderner Studiotechnik bearbeitet. Fast alle der 18 Stücke sind instrumental. Nur „Louder Than Words“ hat einen Text, den Gilmours Ehefrau, Polly Samson, geschrieben hat. Sie hatte im Juli bereits über Twitter verraten, dass es ein neues Album geben werde.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Mit der neuen Platte „Begin Again“ zeigt Norah Jones in sieben Songs verschiedene Seiten von sich und von ihrer Musik. Die Titel wirken wie ein Streifzug durch bisherige Phasen der Jones-Musik.
Die neunfache Grammy-Gewinnerin Norah Jones ist für ihre eindringliche Musik bekannt. Nun veröffentlicht sie neue Songs, die in kurzen, improvisierten Sessions entstanden.
Luxemburger Punkrocker
Der Punkrocker (Versus You und Communicaution) zieht sich aus der Luxemburger Musikszene zurück - und legt eine Pause ein.
28.06.2014 - Rock A Field / RAF2014 / Musik / Konzert / Festival / Tag2 / Stimmung / Versus You - Foto: Daniel Clarens
Jake Bugg über die Monotonie in der Popmusik
Drei Topalben, mehr als 600 Konzerte und eine Stimme wie Bob Dylan. Ob Jake Bugg nun auch Chancen auf den Nobelpreis hat? Wir haben den 22-Jährigen dazu befragt und außerdem mit ihm über aktuelle Tendenzen der Popmusik gesprochen.
Jake Bugg
Nach 12 Jahren Pause
Zwölf Jahre lang haben sie kein Album mehr veröffentlicht, mehrmals machten sie mit Comeback-Versuchen von sich reden. Jetzt macht die Britpop-Formation Blur mit einer neuen Platte Nägel mit Köpfen.
Damon Albarn gibt wieder den Ton an.
Das nennt man wohl eine Ironie der Musikgeschichte: Pop-Genie Prince veröffentlicht aktuelles Material nun wieder ausgerechnet bei einem Label, mit dem er sich vor Jahren heftigst verkracht hatte. Und dann auch nicht nur eine, sondern gleich zwei neue Platten.
Prince trat 2011 in Paris auf.
Lange wurde auf das neue U2-Album gewartet: Jetzt bringt die irische Band ganz überraschend „Songs of Innocence“ heraus. Bezahlen muss man nichts dafür - zumindest wenn man Apple-Kunde ist.
Bono (C) of Irish rock band U2 gestures to the audience after performing at an Apple event at the Flint Center in Cupertino, California, September 9, 2014. REUTERS/Stephen Lam  (UNITED STATES - Tags: BUSINESS ENTERTAINMENT SCIENCE TECHNOLOGY)