Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Neuer "Star Wars"-Film erst Ende 2017
Kultur 21.01.2016 Aus unserem online-Archiv
Kino

Neuer "Star Wars"-Film erst Ende 2017

Episode sieben hat bereits mehr als 1,8 Milliarden Dollar eingespielt.
Kino

Neuer "Star Wars"-Film erst Ende 2017

Episode sieben hat bereits mehr als 1,8 Milliarden Dollar eingespielt.
Foto: Lucasfilms
Kultur 21.01.2016 Aus unserem online-Archiv
Kino

Neuer "Star Wars"-Film erst Ende 2017

Kerstin SMIRR
Kerstin SMIRR
Weil die siebte Episode der Star-Wars-Sage so erfolgreich im Kino läuft, lässt die nächste Folge einige Monate mehr auf sich warten.

(dpa) - Der achte Teil der Star-Wars-Saga lässt länger auf sich warten. „Star Wars: Episode VIII“ soll nun erst Mitte Dezember 2017 in die Kinos kommen, wie das Walt Disney Studio am Mittwoch bekanntgab.

Ursprünglich sollte die Fortsetzung im Mai 2017 anlaufen. Als Begründung nannte das Studio den enormen Erfolg von „Star Wars: Das Erwachen der Macht“. Der im vorigen Monat gestartete Film unter der Regie von J.J. Abrams spielte weltweit schon mehr als 1,8 Milliarden Dollar ein. Es war der erste Star-Wars-Streifen mit einer Dezember-Premiere, der damit vom Weihnachtsgeschäft profitierte.

Der achte Teil wird von Rian Johnson („Looper“, „Brothers Bloom“) inszeniert. Die Dreharbeiten sollen im Februar in London beginnen. 


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Interview avec le patron de Kinepolis
Le changement de propriétaire 
des cinémas Utopolis et Utopia en novembre dernier est passé relativement inaperçu à ce jour du côté des cinéphiles. Pourtant, les choses pourraient changer au Luxembourg dans les mois 
à venir. Le Pdg Eddy Duquenne s'explique dans une interview.
Eine Milliarde Dollar eingespielt
Noch nie hat ein Film so schnell eine Milliarde Dollar eingespielt. Zwölf Tage benötigte "Star Wars" für diesen Rekord - und dies obwohl ein wichtiger Markt noch fehlt.
Das Weihnachtswochenende nutzten viele Kinogänger, um sich "Star Wars" anzusehen.
„Star Wars“ erfolgreicher als „Jurassic World“
Der neue „Star Wars“-Film ist nicht zu bremsen. „Das Erwachen der Macht“ legte bei seinem Debüt am Wochenende mit weltweiten Einnahmen in Höhe von rund 529 Millionen Dollar (485 Millionen Euro) den besten Start aller Zeiten hin.
In Kalifornien erschienen viele Star-Wars-Fans in Verkleidung zur Premiere des neuen Epos.
Bester US-Start aller Zeiten
Der monatelange Hype um „Star Wars“ hat sich ausgezahlt. „Das Erwachen der Macht“ beherrschte am Wochenende mit Rekord-Umsätzen den Kinomarkt. Andere Filme hatten keine Chance.
Mit viel PR-Wirbel ist das neue Star-Wars-Epos in den Kinos weltweit gestartet.
Anakin und Mace verdanken ihre Vornamen der Vorliebe ihrer Eltern für die Science-Fiction-Saga "Star Wars". Mit ihren Vornamen können die beiden Jungen aus Luxemburg gut leben, wie sie im Video erzählen.
Devinez à quoi Mace et Anakin préfèrent jouer?