Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Mehr als Erinnerungen an Michel Majerus
Kultur 1 5 Min. 02.07.2021
Exklusiv für Abonnenten
Neue Künstlerdoku

Mehr als Erinnerungen an Michel Majerus

Michel Majerus gilt als einer der bedeutendsten Künstler aus dem Großherzogtum.
Neue Künstlerdoku

Mehr als Erinnerungen an Michel Majerus

Michel Majerus gilt als einer der bedeutendsten Künstler aus dem Großherzogtum.
Foto: Michel Majerus Estate / Georges Porcari /Samsa Film
Kultur 1 5 Min. 02.07.2021
Exklusiv für Abonnenten
Neue Künstlerdoku

Mehr als Erinnerungen an Michel Majerus

Daniel CONRAD
Daniel CONRAD
Wie die Filmemacherin Anne Schiltz dem Mythos Michel Majerus und dem Menschen im Künstler näher kommen will.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Mehr als Erinnerungen an Michel Majerus“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Mehr als Erinnerungen an Michel Majerus“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Auktion bei Sotheby’s
"Painkiller II" von Michel Majerus erzielt über 400.000 Pfund, geschätzt waren zunächst zwischen 80.000 und 120.000 Pfund.
Das großformatige Bild des 2002 bei dem Luxair-Flugzeugabsturz umgekommenen Michel Majerus wurde von einem Charity Trust in New York in die Auktion gegeben. Dieser hatte das
Sie hat es geschafft: Sandra Lieners ist eine der Künstlerinnen, die sich im Herbstsalon des Cercle Artistique de Luxembourg und der Luxembourg Art Week präsentieren darf.
Ein Ort der Ruhe und Entfaltung: Sandra Lieners hat ihr Atelier zu ihrem Zuhause gemacht.
Michel Majerus wurde nur 35 Jahre alt, und doch hinterlässt der Künstler ein vielschichtiges und umfangreiches Werk - als ob er von seinem frühen Unfalltod gewusst hätte! Majerus starb beim Luxair-Crash am 6. November 2002. Das Kunstmuseum Stuttgart zeigt derzeit seine Werke, und das noch bis zum 9. April.
Um seine Ideen umzusetzen, nutzte Majerus ein breites Repertoire an Verfahren und Techniken.