Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Neu in der Kinowoche: Freundesbande
Kultur 5 26.06.2019 Aus unserem online-Archiv

Neu in der Kinowoche: Freundesbande

Die Helden aus Toy Story gehen in viertes Abenteuer.

Neu in der Kinowoche: Freundesbande

Die Helden aus Toy Story gehen in viertes Abenteuer.
Foto: Disney/Pixar
Kultur 5 26.06.2019 Aus unserem online-Archiv

Neu in der Kinowoche: Freundesbande

Daniel CONRAD
Daniel CONRAD
Unser Blick auf die Kinoneustarts der Woche - unter anderem mit Toy Story 4

Das Kind im Manne bekommt in dieser Woche die Gelegenheit, noch einmal die guten alten Zeiten aufleben zu lassen. Denn als das erste Toy-Story-Abenteuer Mitte der 1990er-Jahre in die Kinos kam, sah die Kindheit noch ein Stück weit anders aus. Pixar und Disney haben den Faden ihrer zeitlosen Geschichte trotz allen Wandels für die jüngeren Generationen immer wieder erfolgreich weitergesponnen und bringen nun den vierten Teil um den Cowboy Woody, den Space Ranger Buzz und all die anderen Helden heraus – und eine schon bekannte Figur kommt überraschend und in neuem Gewand zurück. 

360 Videos werden hier nicht unterstützt. Wechseln Sie in die Youtube App, um das Video anzusehen.

Unter dem bereits millionenfach geklickten Trailer schreibt ein YouTube-Kommentator, dass wohl zu befürchten sei, dass mehr Erwachsene als Kinder in den Animationsfilm gehen werden, um sich noch einmal begeistern zu lassen. Na so gesehen ist es dann wirklich ein Spaß für die ganze Familie.

Im Gegenteil zu „Brightburn“. Da wird nicht nur Erwachsenen im Kino angst und bange, sondern besonders auch der Familie im Film. Der Horrorthriller mischt das Superhelden-Genre mit seinem Ansatz auf, dass ein einst wie Superman aus einer Raumkapsel geborgenes Kind auf der Erde schon seinen Platz als guter Retter finden würde. Doch falsch gedacht – das genaue Gegenteil ist der Fall.

360 Videos werden hier nicht unterstützt. Wechseln Sie in die Youtube App, um das Video anzusehen.

Ganz realen Schrecken bietet „Untouchable“. Die BBC-Dokumentation geht den Anschuldigungen wegen sexueller Belästigung um den einst mächtigen Filmproduzenten Harvey Weinstein nach – und was ihn trotz jahrelanger Gerüchte um seine „Besetzungscouch“ unantastbar machte.

360 Videos werden hier nicht unterstützt. Wechseln Sie in die Youtube App, um das Video anzusehen.

Dann wäre da noch „Yesterday“, eine Romantic Comedy, die die Welt plötzlich die Beatles vergessen lässt – bis auf den jungen Musiker Jack, der die Hits der „Fab Four“ nun als seine eigenen ausgeben kann. Doch der rasche Erfolg lässt die Liebe zu seiner Ellie verblassen. Ein Film für das Herz und Musikfans – mit Ed Sheeran als Gaststar.

360 Videos werden hier nicht unterstützt. Wechseln Sie in die Youtube App, um das Video anzusehen.

Zum guten Schluss läuft „Yves“ an. In der französischen Komödie optimiert ein Kühlschrank das Leben von Jérem – eine Posse auf die Welt der künstlichen Intelligenz, die unsere Wohnzimmer erobert. 

360 Videos werden hier nicht unterstützt. Wechseln Sie in die Youtube App, um das Video anzusehen.

______
Das komplette Kinoprogramm finden Sie hier.