Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Nachwuchsförderung in der Galerie Nosbaum Reding: Gestalterisches Feuerwerk
Kultur 6 3 Min. 06.09.2016 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Nachwuchsförderung in der Galerie Nosbaum Reding: Gestalterisches Feuerwerk

Kunstwerke unterschiedlichster Stilrichtungen sind zurzeit in der Galerie Nosbaum Reding ausgestellt.

Nachwuchsförderung in der Galerie Nosbaum Reding: Gestalterisches Feuerwerk

Kunstwerke unterschiedlichster Stilrichtungen sind zurzeit in der Galerie Nosbaum Reding ausgestellt.
Foto: Galerie Nosbaum Reding
Kultur 6 3 Min. 06.09.2016 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Nachwuchsförderung in der Galerie Nosbaum Reding: Gestalterisches Feuerwerk

Zwei Wochen vor dem Saisonstart hat die Galerie Nosbaum Reding ihre Schauräume für eine Ausstellung außerhalb des regulären Programms geöffnet: Junge Künstler und Mitglieder des Kulturzentrums "Hariko" stellen ihre Werke aus.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Nachwuchsförderung in der Galerie Nosbaum Reding: Gestalterisches Feuerwerk“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Nachwuchsförderung in der Galerie Nosbaum Reding: Gestalterisches Feuerwerk“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-paper und Digital Paper
  • Samstags die gedruckte Zeitung im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-paper und Digital Paper
  • Samstags die gedruckte Zeitung im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Hariko nach Esch/Alzette umgezogen
Das Kunstprojekt Hariko ist aus Bonneweg ausgezogen. Eine neue Bleibe wurde in Esch gefunden. Hier werden Künstler Räumlichkeiten zur Verfügung gestellt. Dafür müssen sie mit Jugendlichen arbeiten.
Einweihung Hariko Auffang- und Jugendzentrum in Esch/Alzette. (Foto: Alain Piron)
Kunsthaus „Hariko“: Jetzt soll Schluss sein
Das Künstlerhaus "Hariko" in Bonneweg wird wahrscheinlich schließen. Zwei Jahre lang war es eine wichtige Anlaufstelle für Flüchtlinge und Jugendliche. Doch die Leiterin und die Künstler haben die Hoffnung noch nicht aufgegeben.