Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Nach den Umbauarbeiten: Casino Luxembourg: ein neues Kapitel beginnt
Neueröffnung des Casino Luxembourg am Dienstagabend.

Nach den Umbauarbeiten: Casino Luxembourg: ein neues Kapitel beginnt

Foto: Chris Karaba
Neueröffnung des Casino Luxembourg am Dienstagabend.
Kultur 3 Min. 21.03.2016

Nach den Umbauarbeiten: Casino Luxembourg: ein neues Kapitel beginnt

Thierry HICK
Thierry HICK
Seit dem 4. Januar blieben die Türen des Casino Luxembourg in der Rue Notre Dame geschlossen. Nach knapp drei Monaten Umbauarbeiten stellt sich das Casino Luxembourg in neuem Gewand vor.

(thi) - Knapp drei Monate blieben die Türen des Casino Luxembourg geschlossen. Am Montagabend stellt sich das Forum d'art contemporain in seinem neuen Gewand vor.

Als Luxemburg 1995 zum ersten Mal europäische Kulturhauptstadt war, wurde das Casino Luxembourg in eine Kunstgalerie umgewandelt. "White Cubes" sollten damals eine neue Raumgestaltung ermöglichen und zahlreichen Künstlern die nötige Ausstellungsfläche zur Verfügung stellen.

20 Jahre später wurde beschlossen, die weißen Konstruktionen zu entfernen und die Räumlichkeiten des Casino in ihrem ursprünglichen Stil wieder neu aufleben zu lassen ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Urban Art in der Hauptstadt: Sprayer willkommen
Ob eine Hauswand an der Rue des Capucins, der Durchgang über die Großbaustelle Royal-Hamilius oder ein Luftschacht auf dem Knuedler: Mit bunten Kunstwerken bringen Graffitikünstler Farbe in die Hauptstadt – mit der Unterstützung der Stadt Luxemburg.
Künstler Alain Welter hat das jüngste Werk am Knuedler realisiert.